Nachrichten aus Eimsbüttel

Vortrag: Therapie bei Herzerkrankungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 31 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: Agaplesion Klinikum | Gerald Schmidek, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin am Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, referiert am Dienstag, 4. November, rund um Prävention, Therapie und Nachsorge bei Herzerkrankungen. Sein Vortrag beginnt um 18 Uhr im Diakonieklinikum, Hohe Weide 17. Aus Anlass der bundesweiten Herzwochen, deren Motto lautet „Herz aus dem Takt“, wird der Kardiologe auch über Herzrhythmusstörungen informieren. Eine Anmeldung ist...

Dvořák-Konzert in der Kirche am Weiher

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 32 Minuten | 35 mal gelesen

Hamburg: St. Bonifatius-Kirche | Die Bonifatiuskantorei gibt am Sonnabend, 1. November, ein Konzert von Antonín Dvořák in der St. Bonifatiuskirche, Am Weiher 29. Um 19 Uhr erklingt die „Messe in D Opus 86“ unter der Leitung von Angelika Schröter. Um eine Spende wird gebeten. DA

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Carsten Vitt
von Carsten Vitt
von Carsten Vitt
von Carsten Vitt
von Katja H. Renfert
vorwärts

Dienststellen zu am Freitag

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 36 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Der Personalrat des Bezirksamtes Eimsbüttel hat für Freitag, 31. Oktober, von 10 bis etwa 13 Uhr eine Personalversammlung einberufen. Insbesondere am Vormittag kann es zu verlängerten Wartezeiten im Bezirksamt kommten. Bereits vereinbarte Gesprächstermine bleiben bestehen. Der Fachbereich Ausländerangelegenheiten und das Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt haben aufgrund der Personalversammlung am Freitag...

1 Bild

Osterstraße lässt es leuchten

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 38 Minuten | 45 mal gelesen

Hamburg: Fanny-Mendelssohn-Platz | Charity-Aktionen, Laternenumzug und verkaufsoffener Sonntag am Wochenende 1. und 2. November - Heinrich Sierke, Eimsbüttel Unterstützung für ältere Menschen, ein Lichtermeer und ein verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen prägen an diesem Wochenende, 1. und 2. November, die Osterstraße. „Augen auf!“ heißt das Projekt der AWO-Stiftung, das der Verein Osterstraße e.V. in diesem Jahr mit seinen Charity Aktionen in der...

Männer und ihre Gesundheit ...

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 47 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: GUT - Gesundheits- & Umwelt-Treff Eimsbüttel | Veranstaltungsreihe in Eimsbüttel und Altona - In der Vortragsreihe „Forum Gesundheit“ steht im November das Thema „Mann und Gesundheit“ im Mittelpunkt. Die Vorträge beginnen jeweils mittwochs um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Veranstalter ist das Gesundheitsamt Eimsbüttel. – Am 5. November geht es im Gesundheits-Treff Eimsbüttel (GUT), Lappenbergsallee 32, um „Herzerkrankungen und Ängste“. Experten sprechen über Ursachen...

1 Bild

Hoheluftchaussee verändert ihr Gesicht

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 48 Minuten | 47 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftchaussee | Verlassene Ladenzeile muss Neubauwohnungen weichen - Christopher von Savigny, Hoheluft In den Eingängen häufen sich Müll und welkes Laub. Großformatige Werbesprüche in den Schaufenstern versprechen Schnäppchen, die schon seit Ewigkeiten ausverkauft sind. Die Geschäfte sind mit Brettern vernagelt oder mit Bauzäunen zugestellt. Tristesse an einer Ecke der Hoheluftchaussee. „Zum Bummeln lädt das hier nicht so richtig ein“,...

Gruselstunde auf dem Theaterschiff

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 5 Stunden, 59 Minuten | 36 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Vom 31. Oktober bis zum 2. November verwandelt sich das Theaterschiff in ein Geisterschiff. Die Theaterschüler haben sich für die drei Tage etwas Besonderes und Gruseliges ausgedacht und wollen damit die Besucher das Fürchten lehren. Das „Geis-terschiff“ wird am Kaiser-Friedrich-Ufer 27 festmachen. Karten für dieses schaurige Ereignis gibt es unter 422 30 62 oder per E-Mail an: reservierung@theaterzeppelin.de PMG

Theater-Drama um angekündigten Tod

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 6 Stunden, vor 1 Minute | 33 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Nach 30 Jahren treffen sich acht Freundinnen wieder. Alles ist wie damals, bis eine der Frauen den anderen eröffnet, dass sie unheilbar krank ist. Am Sonnabend 1. November zeigt das MUT! Theater, Amandastraße 58, das Stück „Lamorte“. Beginn: 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro. PMG

Puppenrevue im Gemeindesaal

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 6 Stunden, 2 Minuten | 31 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche | Madsinos Puppenrevue spielt am Mittwoch, 5. November, im Gemeindesaal der Christuskirche, Bei der Christuskirche 2. Das Stück „Der kleine Kobold Wommel“ ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Beginn ist um 16.30 Uhr, Karten gibt es eine halbe Stunde vorher für sieben Euro an der Tageskasse. SR

1 Bild

Vor Gericht: Der Schütze von der Osterstraße

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 6 Stunden, 5 Minuten | 38 mal gelesen

58-Jähriger schoss im Frühjahr mit Luftgewehr über die Straße auf Ruhestörer - Christopher von Savigny, Eimsbüttel Das Opfer, Jan H. (20), hatte zunächst nur das Gefühl, einen „Schlag gegen den Hals“ abbekommen zu haben. „Gehört habe ich nichts“, gibt der junge Mann zu Protokoll. Doch dann bemerkte er, wie das Blut in Strömen an ihm herunterlief. Der eilig herbeigerufene Rettungswagen brachte H. ins Eppendorfer Krankenhaus,...

Konzertreihe: 30 Jahre Jehmlich-Orgel

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 6 Stunden, 12 Minuten | 40 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche Eimsbüttel | Orgelmusik in der Apostelkirche - Rene Dan, Eimsbüttel Mit einer Festwoche feiert die Apostelkirche, Bei der Apostelkirche, das 30-jährige Jubiläum der Jehmlich-Orgel. In drei Konzerten werden alle Facetten dieses Instrumentes zum Klingen gebracht. Den Auftakt bildet am Sonntag, 2. November, um 18 Uhr ein Konzert des Bethlehemchors mit Annette Waldow, Violine, und Constanze Kowalski, Orgel. Unter Kowalskis musikalischer...

2 Bilder

Der große Coup im Schanzenviertel

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 6 Stunden, 16 Minuten | 37 mal gelesen

Im Postamt Susannenstraße erbeutete der „Lord von Barmbeck“ 556.000 Mark - Waldemar Düse, Sternschanze – Sein schillerndes Leben ist von Ottokar Runze mit Martin Lüttge in der Hauptrolle verfilmt worden, Ulrich Tukur hat ihn auf der Bühne des St. Pauli-Theaters verkörpert. Nachdem er 1924 vom Landgericht Hamburg zu 15 Jahren Zuchthaus und 10 Jahren „Ehrverlust“ verurteilt wird, schreibt der populäre „Lord von Barmbeck“ seine...

Flohmarkt "Rund ums Kind"

MGH Nachbarschatz e.V.
MGH Nachbarschatz e.V. aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 47 mal gelesen

Hamburg: MGH Nachbarschatz | Am 15.11.2014 in der Zeit von 11 bis 14 Uhr könnt ihr gerne wieder bei unserem Flohmarkt vorbei schauen. Der Flohmarkt findet drinnen statt, in unserem öffentlichen Wohnzimmer gibt es Kaffee, Kuchen und Waffeln, ausserdem gibt es für die Kleinen eine Spielecke. Wir haben auch noch Plätze frei. Wer mitmachen möchte kann sich bei petra.gorkow@nachbarschatz.de anmelden. Die Standgebühr beträgt 10 € plus einem Kuchen;...

5 Bilder

Esso-Häuser-Film feiert Premiere

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 1 Tag | 72 mal gelesen

„buy buy St. Pauli - über die Kämpfe um die Esso-Häuser“: eine Langzeitdokumentation. - „Dokumentieren, was passiert und denen, die hier wohnen, eine Stimme geben“. Ziel des Dokumentarfilms von Irene Bude, Olaf Sobczak und Steffen Jörg „buy buy St. Pauli – über die Kämpfe um die Esso-Häuser“. Mit dem gleichen Ziel trat das Filmteam schon im Jahr 2009 an und dokumentierte in seinem ersten Film „Empire St. Pauli – Von...

5 Bilder

Klitzekleiner Klon

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 1 Tag | 62 mal gelesen

In einem Pop-Up Store in der Schanze kann man sich selbst in 3-D ausdrucken - Bastian Schweinsteiger hat es gemacht. Als Geschenk für seinen Bruder. Da stehen die beiden, Arm in Arm, ungefähr 25 Zentimter hoch. Basti unverwechselbar, vom Kopf bis zu den Füßen. Nur fotografieren darf man die kleine Gipsstatue der beiden Brüder nicht. Aber man kann es ja selbst machen: sich als 3-D-Figur aus-drucken lassen. Oder das Kind,...