Nachrichten aus Eimsbüttel

Entspannung für Körper und Seele

luisa kern
luisa kern | Altona | vor 1 Tag | 41 mal gelesen

Hamburg: Spring Yourself | Mobilisieren sie neue Kräfte und gönnen sie sich eine kleine Auszeit aus dem Alltag! Auf einer Phantasiereise die Anspannung loslassen und wieder in die Balance kommen.Bitte warme Socken , eine Decke und evtl.ein Kissen mitbringen. 15,- P.p Termine unter www.luisakern-coaching.de

1 Bild

Die Schanzonetten mit Love Songs im BIB Sonntag, 05.07.,20:00 Uhr

Beatrix Buhr
Beatrix Buhr | Eimsbüttel | vor 1 Tag | 39 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Die Schanzonetten – Love Songs Die Schanzonetten, der Frauenchor aus der Schanze, singen sich in die Sommerpause. Mit ihrem Repertoire vom Volkslied über Pop-Songs, Oldies und Schlager bis hin zu Jazzstandards wagten die Schanzonetten nach mehreren abendfüllenden Programmen (darunter „Im Farbenrausch“ und „Schanzonetten allein im Haus“) und einer kreativen Pause Anfang des Jahres mit dem Valentinskonzert „Don’t change a...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Jens Natter
von Jens Natter
von Carsten Vitt
von Katja H. Renfert
von Katja H. Renfert
vorwärts
6 Bilder

Schlange stehen auf vier Pfoten

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 4 Tagen | 231 mal gelesen

Die Tiertafel Hamburg sucht neue Räume. Derzeit gibt es nur eine Notversorgung in Zelten. - Von Folge Havekost. Eine Futterlieferung ist ausgefallen, jetzt müssen die ehrenamtlichen Helfer Vorräte aus dem Lager holen. „Wir sind flexibel, wir schaffen auch das“, sagt Beke Semken, zweite Vorsitzende des Vereins „Tiertafel Hamburg“. Bald darauf trifft die Ersatzration aus dem eigenen Lager ein. Noch ein paar Handgriffe, und das...

1 Bild

Ungewöhnliche Ausstellung: Kunst in Latex und Co.

Jørgen Naskrent
Jørgen Naskrent | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 49 mal gelesen

Hamburg: ONLY ART CLUB | ONLY ART CLUB | In der Gruppen-Ausstellung „ONLY UNUSUAL“ präsentiert der ONLY ART CLUB in seiner ersten Sommer-Show in Hamburg eine Auswahl verschiedener Künstler, die auf ganz eigene und ungewöhnliche Art ihre großartige Kunst produzieren. Latex, Bleichmittel, historische Druckpressen und fast vergessene Herstellungsverfahren kommen hier zum Einsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ist keinesfalls historisch oder...

1 Bild

Die FLORA-Story ...neuer Schanzencomic

Jens Natter
Jens Natter | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 74 mal gelesen

Hamburg: Rote Flora | auch in der aktuellen Printausgabe.

2 Bilder

Sternstunden des Humors

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Neustadt | am 30.06.2015 | 108 mal gelesen

Hamburg: Hamburger Engelsaal | Der Hamburger Engelsaal bringt „Loriots dramatische Werke“ auf die Bühne – Karten zu gewinnen - René Dan, Hamburg Es gibt Sätze, Blicke und Ges-ten, die sich für die Ewigkeit einprägen: „Bertha, das Ei ist hart!“, gesagt in einem Mix aus Vorwurf und existenzieller Not, gehört in diese Kategorie. Loriot alias Vicco von Bülow haben wir solche Sternstunden des Humors zu verdanken. Jetzt ermöglicht der Hamburger Engelsaal...

2 Bilder

Gut verpackt: Kunstaktion an der Roten Flora

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.06.2015 | 152 mal gelesen

Hamburg: Rote Flora | Aktionskünstler Christoph Faulhaber zeigt ungewohnte Seite des linken Kulturzentrums - Nanu, wie sieht das denn am Schulterblatt aus? Die abgerockte Fassade der Roten Flora ist gerade gut verpackt und wird Stück für Stück neu gemacht. Davor ist auf einem 18 Meter hohen Baugerüst ein Bild aus längst vergangenen Tagen zu betrachten: Die Front des Konzerthaues, wie es etwa vor 100 Jahren aussah. Künstler Christoph Faulhaber ist...

1 Bild

Invasion der roten Räder in Eimsbüttel!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.06.2015 | 143 mal gelesen

Hamburg: Bismarckstraße | Stadtrad-Chaos: An der Leihstation Bismarckstraße ging gar nichts - Klare Sache: Die roten Leihräder sind sehr beliebt. An etlichen Stationen in Eimsbüttel stehen häufig mehr Räder rum, als es Stellplätze gibt. Den Rekord hält nun die Leihstelle 2223 an der Ecke Osterstraße / Bismarckstraße: Dort parkten am Montag so viele Räder, dass der Gehweg komplett versperrt war. Der Grund für die Flut an Stadrädern war offenbar eine...

2 Bilder

20 Jahre Methfesselfest – Eimsbüttel feiert mit links!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.06.2015 | 116 mal gelesen

Hamburg: else-rauch-platz | Musik, Politik, Infos und Initiativen: drei Tage Programm auf dem Else-Rauch-Platz - Das Methfesselfest wird 20 Jahre alt! Die Stadtteilparty auf dem Else-Rauch-Platz an der U-Bahn-Station Lutterothstraße bietet Kultur, Musik, politische Diskussionen und Infos – das Elbe Wochenblatt gibt den Überblick. Was ist das Besondere am Methfesselfest? Es ist ein nichtkommerzielles Stadtteilfest, das ein breites Spektrum von...

1 Bild

Mietwucher ade?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.06.2015 | 99 mal gelesen

Hamburgweit gilt ab 1. Juli die Mietpreisbremse - Wohnungen in Eimsbüttel und Umgebung sind begehrt und meist teuer. Ab 1. Juli gilt ein neues Gesetz - die sogenannte Mietpreisbremse. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was ändert sich? Bei neu abgeschlossenen Verträgen gibt es gewissermaßen Obergrenzen für die Miete. Diese darf maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Preisniveau liegen. Wie wird das...

1 Bild

Still- und Krabbelgruppe

MGH Nachbarschatz e.V.
MGH Nachbarschatz e.V. | Eimsbüttel | am 29.06.2015 | 52 mal gelesen

Hamburg: Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz | Neue Offene Stillgruppe Jeden Dienstag in der Zeit von 10.30-12.00 Uhr bieten wir eine offene Stillgruppe an. Herzlich willkommen sind stillende Mütter mit ihren Kindern im Säuglingsalter sowie Schwangere, die sich schon einmal informieren wollen, oder einfach gemeinsam den Vormittag in geschützter Umgebung verbringen und offene Fragen klären.

5 Bilder

„Was bleibt, wenn ich nicht mehr da bin?“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 99 mal gelesen

Die 2013 verstorbene Elisabeth Grundmann hat in ihrem Testament zehn Projekte für Migrantinnen bedacht. - Sigrun Clausen und Angela Dietz. In diesem Sommer wird Güldan Harmancɩ nicht mehr nur bis zur Hüfte im Wasser stehen. Sie wird im Meer schwimmen, das hat sie gerade mit elf anderen Frauen in der Inselpark-Schwimmhalle in Wilhelmsburg gelernt. Nachdem die Schwimm-Meisterinnen die „Seepferdchen“- und...

1 Bild

Sommerfest des Landesfrauenrates Hamburg e.V. am 11. 7 von 12-16 Uhr im Sauerberghof an der Grindelallee

Landesfrauenrat Hamburg e.V.
Landesfrauenrat Hamburg e.V. | Rotherbaum | am 25.06.2015 | 73 mal gelesen

Hamburg: Sauerberghof | Sommerfest im Schatten des Fernsehturms - mit Musik, Literatur und Flohmarkt Landesfrauenrat Hamburg e.V. lädt zu Kaffee und Kuchen in den Sauerberghof ein Wir freuen uns auf einen fröhlichen Sommernachmittagstreff mit Kaffee und Kuchen, Literatur, Musik und Tanz. Die Autorin Gabriele Haefs liest aus ihren Werken, die Musikerin Ele Grimm lässt uns an der Vielfalt von Klassik, Jazz und Klezmer teilhaben, die erfahrene...

4 Bilder

Die Blumen-Fee von der Bogenstraße

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 24.06.2015 | 79 mal gelesen

Lissi Westphal pflegt fünf Beete im Viertel – und freut sich über helfende Hände - Lupinen, Hornveilchen, Rosen und Rittersporn: An der Bogenstraße / Ecke Gustav-Falke-Straße erfreut seit kurzem ein buntes Beet die Passanten. Lissi Westphal hat ihr kleines grünes Reich erweitert. Vier Beete pflegt sie bereits seit mehr als zwei Jahren an der Bogenstraße, nun legte sie ein fünftes an. Mit Harke, Rechen und Gießkanne ist sie...

Krimi-Lesung im Jüdischen Salon

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 24.06.2015 | 57 mal gelesen

Hamburg: Café Leonar | Zu einer Lesung und einem Gespräch lädt der Jüdische Salon am Grindel für Dienstag, 30. Juni, in das Café Leonar, Grindelhof 59, ein. Um 20 Uhr stellt der Autor Alfred Bodenheimer, zugleich Professor für Jüdische Literatur- und Religionsgeschichte, sein Buch „Das Ende vom Lied“ vor. Darin versucht die Hauptfigur Rabbi Klein, einen Mord aufzuklären. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt fünf Euro. DA ❱❱ www.salonamgrindel.de