Nachrichten aus Eimsbüttel

1 Bild

Im Wattenmeer wandern, im Hallig Krog einkehren

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 8 Stunden, 12 Minuten | 24 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Hamburger Hallig - Die Hamburger Hallig gilt noch als echter Geheimtipp unter den schleswig-holsteinischen Ausflugszielen. Nordwestlich von Husum im Nationalpark Wattenmeer gelegen, ragt sie wie eine Halbinsel ins Wattenmeer und ist durch einen Deich mit dem Festland verbunden. Die Hamburger Hallig kann zwar gegen Mautgebühr per Pkw befahren werden, aber eine Anreise mit der Nord-Ostsee-Bahn ins...

1 Bild

Dicke Hose vor der Tür

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 8 Stunden, 17 Minuten | 14 mal gelesen

Hamburg: Schmidtchen | Freikarten für Komma rein hier im Schmidtchen zu gewinnen - Von Horst Baumann. Ein Koberer, dem man gerne zuhört: Torsten Hammann steht wieder mit seinem Kiez-Solo „Komma rein hier!“ auf der Bühne, in dem er mit gewohnt viel Herz und Humor gleich selbst in alle Rollen schlüpft – er spielt neben einem Koberer unter anderem auch eine asiatische Stripperin, einen russischen Clubbesitzer und Olivia Jones, mit der die Zuschauer...

2 Bilder

„Umarmen Sie nie wieder einen Neger“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 9 Stunden, 13 Minuten | 43 mal gelesen

Olympia 1936 im NS-Rassen-Staat: Die freundschaftliche Geste des Deutschen Luz Long gegenüber Jesse Owens ist einer der größten Momente der Olympiageschichte. Kai-Heinrich Long aus Blankenese hat ihn in seiner Biografie über seinen Vater beschrieben - Von Volker Stahl und Matthias Greulich. Berlin-Westend, 4. August 1936. Der Weitsprung-Wettbewerb geht in die entscheidende Phase, Favorit Jesse Owens (USA) liegt mit 7,87...

1 Bild

In den Ferien auf die Pauke hauen

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Verein „Lukulule“ bietet Workshops aus den Bereichen Tanz, Gesang und Musik - Von Gaby Pöpleu Der Name klingt wie ein Instrument mit Druckfehler: Tatsächlich ist „Lukulule“ ein Stellinger Verein, bei dem Kinder und Jugendliche für wenig Geld tanzen, singen und Musik machen können. Damit wollen die Mitarbeiter nicht nur Freude an der Kunst vermitteln. Kinder und Jugendliche sollen so Einsamkeit und Ausgrenzung überwinden,...

1 Bild

Hamburger Sportbund muss sparen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Stadt gibt Hamburgs Vereinen mehr Geld – aber der Hauptverband wird zum Sparen gezwungen - Fritz Schenkel, Eimsbüttel Noch nicht einmal 64 Prozent Ja-Stimmen. Auf einem Verbandstag für einen vom Verbandspräsidium eingebrachten Antrag ist das ein äußerst dürftiges Ergebnis. Mit diesem gefühlten Misstrauensvotum musste sich das Präsidium des Hamburger Sportbundes (HSB) bei der Abstimmung über den von ihm mit der Stadt...

1 Bild

Eine Anlaufstelle für Geflüchtete

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Der Verein Hamburger mit Herz organisiert Sprachkurse und hilft beim Ankommen - Sören Reilo, Hoheluft Montags in Hoheluft: Im Gemeindezentrum der Kirche St. Markus beginnt der Deutschunterricht. Geflüchtete aus Eritrea lernen heute erste Wörter über die Uhrzeit, das Einkaufen oder Kleidung. In mehreren Gruppen werden die Lernenden von Sprachlotsen unterstützt, sich die neue Sprache anzueignen. Der Verein Hamburger mit Herz...

1 Bild

Paten gesucht für Flüchtlingsfamilien

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 32 mal gelesen

Kinderschutzbund bildet Freiwillige aus - Sabine Langner, Eimsbüttel Einen Kitaplatz und eine Wohnung finden, sich mit dem Alltag in Deutschland zurechtfinden: Vor diesen Aufgaben stehen Flüchtlingsfamilien. Der Deutsche Kinderschutzbund will mit einem Patenprojekt Unterstützung anbieten. Seit Ende 2015 läuft dieses Projekt in Hamburg. Zwei bis vier Stunden pro Woche verbringen die Paten und die Flüchtlingsfamilien...

1 Bild

Alsterbrüder gegen ETV: Lokalderby zum Saisonauftakt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 27 mal gelesen

Hamburg: Sportplatz Gustav-Falke-Straße | Aufsteiger FC Alsterbrüder freut sich mit neuem Coach auf die Bezirksliga - Fritz Schenkel, Eimsbüttel Die Mannschaft hat mit ihrem Flug durch die Fußball-Kreisliga 2 in der vergangenen Saison Furore gemacht und von allen hamburgischen Ligateams mit 85 die meisten Punkte geholt. Dann beendete Erfolgstrainer Michael Weiß aus privaten Gründen seine Tätigkeit beim FC Alsterbrüder. Als Nachfolger verpflichtete der Verein Uli...

3 Bilder

Schanzenhof-Eigentümer: „Ich bin kein Spekulant“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 139 mal gelesen

Wie Maximilian Schommartz sich gegen Vorwürfe und Proteste wehrt - Kantig kann er auch – wie seine Widersacher. Gegen Parolen und Protest wehrt sich Schanzenhof-Eigentümer Maximilian Schommartz mit Anwälten, Anzeigen und Argumenten – alles gleichzeitig. Bei unserem Treffen packt er einen Stapel Unterlagen auf den Tisch, seine Augen blitzen, und er fängt an aufzuzählen. Zu welchen ungewöhnlichen Zugeständnissen er im Streit um...

1 Bild

Spielmobilkarawane zieht durch Hamburgs Westen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Stationen im Osdorfer Born, in Altona und in der Neustadt - Sabine Langner, Hamburg-West Die Sommerferien fangen in verschiedenen Hamburger Stadtteilen ganz herrlich an: Die Spielmobilkarawane geht wieder auf Tour. Gleich drei Vereine – die Mobile, SpielTiger und die Falkenflitzer – machen sich auf den Weg, um Kinder glücklich zu machen. Unter dem Motto „Wunderland“ gibt es jede Menge Spaß und Spiel für Kinder zwischen...

1 Bild

Verein Glücksstern sammelte für bedürftige Kinder

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Eltern verteilen Ranzen und packen Schultüten - Jasmin Bannan, Eidelstedt/Lokstedt Die Sommerferien haben gerade begonnen, doch Silke Sanne denkt schon an den Schulbeginn. Mit etlichen Helfern sammelte die Vorsitzende des Vereins Glücksstern an zwölf Schulen in Eidelstedt, Niendorf, Lokstedt, Eppendorf und Schnelsen rund 170 gespendete Ranzen ein. „Wir werden die Ranzen gleich reinigen und möglichst noch in dieser Woche an...

2 Bilder

Halbjahresbilanz: 20.000 mal NEIN! zu Fluglärm 1

BAW | Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein
BAW | Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

BAW fordert Sofortmaßnahme zur Reduzierung des nächtlichen Fluglärms Die Grenze des Erträglichen ist bereits lange überschritten und die Bevölkerung in Hamburg und im Umland setzt ein vehementes Stoppsignal! Mit fast 20.000 Beschwerden im ersten Halbjahr 2016 über den ausufernden Luftverkehr in Hamburg und im Umland wird ein eindeutiges Signal an die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung gesendet, dass die bisher...

2 Bilder

Mit dem Kanu zu Heather Nova

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 22.07.2016 | 165 mal gelesen

Westergellersen: Eventpark Luhmühlen | Tagestickets für Festival A Summer’s Tale in Luhmühlen zu gewinnen - Von Horst Baumann. Ein Sommertraum für alle Generationen von Festivalfreunden: Das A Summer’s Tale Festival entführt seine Besucher vom 10. bis 13. August in eine Welt voller musikalischer Schätze. Doch nicht nur das: Das Festival inmitten der Lüneburger Heide hat für alle Generationen von Open-Air-Freunden noch mehr zu bieten: Highlights aus Kunst und...

1 Bild

Mit dem Schiff von Kiel nach Rendsburg

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 22.07.2016 | 166 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Nord-Ostsee-Kanal - Von Horst Baumann. Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet Nordsee und Ostsee und ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Idealer Ausgangspunkt für Touren auf der abwechslungsreichen Schiffsroute ist die Stadt Rendsburg, die über eine reizvolle Innenstadt mit alten Bürgerhäusern und engen Gassen verfügt. Das barocke Neuwerk mit dem zentralen Paradeplatz und den...

1 Bild

Als das Landeskriminalamt alternatives Radio machte

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 22.07.2016 | 55 mal gelesen

Warum eine Beamtin als „Iris Schneider“ jahrelang illegal beim FSK und in der Roten Flora verdeckt ermittelte, bleibt rätselhaft - Von R. Schwarz und M. Greulich. 4. November 2002: Als der Bauwagenplatz Bambule im Karolinenviertel geräumt wurde, war das Alternativ-Radio Freies Sender Kombinat (FSK) live auf Sendung. Redakteur Werner Pomrehn und ein Kollege gaben telefonisch durch, wie die Karolinenstraße von einem großen...