Nachrichten aus Eimsbüttel

1 Bild

Einmalige Wattwanderung

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 11 Stunden, 28 Minuten | 14 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Hallig Südfall - Von Horst Baumann. Zwischen Nordstrand und Pellworm liegt die Hallig Südfall, die seit 1959 unter Naturschutz steht. Während des Niedrigwassers bietet sich die einmalige Gelegenheit, die Hallig auf einer geführten Wattwanderung ab Nordstrand zu erleben, außerhalb der Führung ist das Betreten nicht gestattet. In Begleitung einer erfahrenen Wattführerin lernt der Wanderer den...

1 Bild

Spieler und Philosoph

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 11 Stunden, 47 Minuten | 5 mal gelesen

Adolf Giele gehörte zu den Großen im Nachkriegshandball - Fritz Schenkel, Eimsbüttel Es hätte nicht viel gefehlt und dem Fußball-Wunder von Bern im Juli 1954 wäre ein Handball-Wunder von Göteborg vorausgegangen. Doch die gesamtdeutsche Auswahl scheitert am 17. Januar 1954 im WM-Finale mit 14:17 an Gastgeber Schweden. Mit Otto Maychrzak, Werner Vick (beide Polizei SV) und Adolf Giele (SC Victoria) gehören gleich drei...

2 Bilder

Berliner Humor auf dem Kiez

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 12 Stunden, 43 Minuten | 11 mal gelesen

Hamburg: Schmidtchen | Freikarten für Robert Alan und Stefan Danziger zu gewinnen - Von Horst Baumann. Zwei wunderbare Newcomer an einem Abend: Musik-Comedian Robert Alan und der Stand-up-Comedian Stefan Danziger sind gemeinsam im Schmidtchen zu sehen. Beide gastieren mit ihrem gemeinsamen Programm „Der Big Bang“ am Freitag, 15. Juli, auf dem Kiez. Wer sind die beiden? Robert Alan wollte früher Rapper werden. Diese wurden aber Mitte der...

3 Bilder

Ein Mord, den niemand vergessen kann

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | vor 12 Stunden, 57 Minuten | 53 mal gelesen

Hamburg: Gedenkstein Süleyman Tasköprü | Vor 15 Jahren: Neonazis erschießen den Bahrenfelder Gemüsehändler Süleyman Taşköprü. Er ist das dritte Opfer des NSU - Von Christopher von Savigny. Der Wind weht ein paar lose Blätter über den rosaroten, fünfzackigen Stern, der im Bürgersteig in der Schützenstraße eingelassen ist. Wäre da nicht dieses kleine, runde Schwarzweißfoto im Zentrum des Mahnmals – man würde vielleicht achtlos daran vorübergehen. Das Bild zeigt einen...

3 Bilder

Durch den Osten vom Osten

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Soweit das Fahrrad trägt – Folge 10: Weltreisender unterwegs durch Osttimor - Von Gaby Pöpleu Am äußersten östlichen Zipfel Asiens, nördlich von Aus-tralien, liegt Osttimor, besser „Timor-Leste“. „So möchte der Timorese es hören. Denn die anderen Namen deuten auf die grauenvolle indonesische Unterdrückung, auf blutige Kämpfe vor der Unabhängigkeit hin“, sagt Anselm Pahnke. Gegen Ende seiner Weltreise auf dem Fahrrad...

3 Bilder

Jonglieren im Sommer! Neuer Kurs im Bürgertreff Altona Nord/BiB

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Altona | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona BiB | JONGLIEREN: BEWEGUNG, KOORDINATION, BALANCE, SPASS! für Beginner und Erfahrene Kommt zum Schnupper-Abend! Neuer Kursbeginn am 7.7. im Bürgertreff Altona-Nord (BiB) Leitung: Nadja Galwas INFO www.nadjagalwas.de Wenn dir eine Tasse entgleitet, schnappst du sie dann reflexartig auf? Und hast du es danach „im Rücken“? Oder dich verbrannt, weil heißer Tee drin war? Bewusst im Körper sein bei plötzlichen...

4 Bilder

Jonglieren kompakt: VHS Hamburg Schanzenviertel 3.7.2016

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Hamburg: Volkshochschule Hamburg Mitte | Jonglieren TO GO kompakt! - Alle Lernstufen – Sonntag, 3. Juli 12-17:15 Uhr VHS Hamburg (Sternschanze) In diesem Kurs erlebt ihr die Freude am Spiel mit der Schwerkraft und viel Spaß in der Gruppe! Wir beginnen mit sanftem Aufwärmen, Training von Beweglichkeit und Sehkraft, Spiele für Koordination und Balance. Ihr lernt Basics für das optimale Werfen und Fangen mit ein, zwei und drei Bällen. Fortgeschrittene üben...

2 Bilder

Fernbahnhof Diebsteich: Bürger wehren sich gegen Baupläne

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 144 mal gelesen

Langenfelde: Deutsche Bahn plant Baustraße durch Kleingärten - Ch. v. Savigny, Langenfelde Am Weg wachsen Stockrosen und Wicken, wilde Feigen- und Walnussbäume strecken den Besuchern ihre Zweige entgegen. Der Kleingartenverein (KGV) Besthöhe – zwischen Försterweg und Bahngleisen in Stellingen gelegen – ist stolz auf seine naturnahen und ursprünglichen Gärten. Doch das grüne Idyll ist bedroht: Denn die Deutsche Bahn (DB)...

4 Bilder

G20-Gipfel: Bürger befürchten Einschränkungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

Im Juli 2017 treffen sich Staatschefs im Karoviertel – was Anwohner davon halten - K.P. Flügel/C. Vitt, Karolinenviertel Mitten rein in die Stadt – koste es, was es wolle: Am 7. und 8. Juli 2017 wird in Hamburg das G20-Gipfeltreffen stattfinden. Dazu werden die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer erwartet. Als Haupttagungsort für die rund 6.000 Gipfelteilnehmer sind die Messehallen...

1 Bild

Generation Internet

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Kids vom Verein Lukulule zeigen ihr neues Stück über den Medienkonsum Heranwachsender - Gardy Stein-Kanjora, Stellingen Wenn das erste gesprochene Wort eines Kleinkindes nicht „Mama“ sondern „Handy“ ist, muss man sich fragen, ob da etwas falsch läuft. Sie sind „Digital Natives“ – also Kinder, die von Anfang an im Internet und sozialen Medien unterwegs sind. Das neue Stück des Stellinger Vereins Lukulule (Lust an Kunst,...

3 Bilder

TWO DAYS OF ART

Ulrike Willenbrink
Ulrike Willenbrink | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Hamburg: Atelier Ulrike Willenbrink | Ganz viel Kunst und Einblicke hinter die Kulissen. ORT 1: SA., 02. JULI 2016 und SO., 03. JULI 2016 ATELIER ULRIKE WILLENBRINK, Langenfelder Damm 23-25, 20257 Hamburg Im Rahmen der Veranstaltung "OFFENE ATELIERS" des BBK (Berufsverband Bildender Künstler) erwartet alle Kunstinteressierte am SAMSTAG, 02. JULI und SONNTAG,03. JULI,jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr, ein Einblick hinter die Kulissen des Ateliers von Ulrike...

2 Bilder

Trauma, Fremde und Neuanfang

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | Deutsches Schauspielhaus mit Theaterfassung von Herta Müllers „Reisende auf einem Bein“ – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Irene verlässt 1987 ihre osteuropäische Heimat, die von einem Diktator regiert wird: Die politisch Verfolgte kommt mit einem einzigen Koffer nach West-Berlin. Und fühlt sich fremd. – Die Schriftstellerin Herta Müller verarbeitete mit „Reisende auf einem Bein“ ihre eigene Erfahrung der...

1 Bild

Logbuch des Lebens - Auf den Spuren des Literaturnobelpreisträgers John Steinbeck und des Zoologen Ed Ricketts

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | vor 5 Tagen | 17 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Literatur trifft Natur“ zu einer weiteren literarischen Reise ein: Literatur, noch dazu mit dem Nobelpreis gekrönte, und Zoologie – diese eher ungewöhnliche Kombination findet eine geradezu symbiotische Beziehung in der Person des amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck. Als Autor insbesondere der Bücher „Die Straße...

1 Bild

- Sommerfest - Apostelkirche - Eimsbüttel -

Sigrid Strebel
Sigrid Strebel | Eimsbüttel | am 17.06.2016 | 47 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Die evangelische Kirchengemeinde Eimsbüttel feiert ihr Sommerfest um die Apostelkirche, an der Lappenbergsallee, Sa. 18. 6. 2016 / 14:00 Uhr Eingeladen wird zum quirliges Treiben auf den Rasenflächen, dem Kirchenvorplatz und wer Ruhe benötigt, in dem Bereich der -offeneKirche- . Chöre der Gemeinde und aus dem Stadtteil, bilden das Rahmenprogramm. Spiele für groß und klein. Pfadfinder, Konfirmanden, das...

4 Bilder

Die vergessenen Toten von Altona

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 17.06.2016 | 182 mal gelesen

Von Christopher von Savigny. Schädel stapelt sich auf Schädel, Knochen lagert auf Knochen: Der Anblick des wohlsortierten Gebeins jagt einem im ersten Moment einen Schauer über den Rücken – gleichzeitig lässt sich eine gewisse Ästhetik nicht verhehlen. Der Kontrast zur Umgebung könnte jedenfalls kaum größer sein: Unmittelbar an der Großen Freiheit, Hamburgs und St. Paulis Amüsiermeile schlechthin, hat die katholische Kirche...