Nachrichten aus Eimsbüttel

1 Bild

Klein, aber teuer

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 41 Minuten | 8 mal gelesen

Warum günstige Wohnungen mit ein oder zwei Zimmern gebraucht werden - Carsten Vitt, Harburg Ein kleines Stück Hamburg kann ganz schön teuer sein. Wer in der Hansestadt Wohnungen mit ein oder eineinhalb Zimmern mietet, muss häufig tief in die Tasche greifen. Quadratmeterpreise von bis zu 20 Euro sind bei Neubauten keine Seltenheit. Zum Vergleich: Laut Mietenstudie des Gymnasiums Ohmoor liegt die durchschnittliche...

2 Bilder

Kurzurlaub trifft Festival

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 105 mal gelesen

Tickets für das A Summer’s Tale in Luhmühlen zu gewinnen - Horst Baumann, Luhmühlen Ein Sommertraum für alle Generationen von Festivalfreunden: Das „A Summer's Tale“ reicht über den Rahmen eines reinen Musikfestivals hinaus. Neben Konzerten und DJ-Sets gibt es beim A Summer's Tale viele weitere kulturelle Highlights zu entdecken: Kinoleinwände, Lesebühnen und vieles mehr verwandeln das Festivalgelände in einen...

1 Bild

Handball für alle

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | am 19.07.2017 | 36 mal gelesen

Grün-Weiß Eimsbüttel will mehr für Freizeitsportler bieten - Fritz Schenkel, Eimsbüttel Was tun, wenn man auch im Herbst seines Lebens nicht vom Lieblingssport lassen kann, dieser Sport aber mit stetig nachlassender Popularität zu kämpfen hat? Die Handball-Abteilung von Grün-Weiß Eimsbüttel hat sich zu einem ungewöhnlichen Schritt entschlossen. „Wir sind uns alle einig, dass wir uns mehr in Richtung Freizeitspiel öffnen...

4 Bilder

Keine Flora, keine Touristen 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 19.07.2017 | 254 mal gelesen

Der G20-Gipfel und die Woche danach: Im Schanzenviertel ist vieles beim Alten, aber es gibt viele offene Fragen - Carsten Vitt, Sternschanze Am Sonnabend war der Bier-Block unterwegs. Drei junge Männer in Superman-Umhängen, auf der Brust in großen Lettern: Bier. Auf dem Weg zum Schlagermove zog das Trio das Schulterblatt entlang. Genau dort, wo eine Woche zuvor vermummte Militante neben und mit aufgepeitschten Jugendlichen...

1 Bild

„Wie im Pfadfinderlager“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 19.07.2017 | 24 mal gelesen

Gelebter G20-Gegenentwurf: 350 Aktivisten campierten auf Kirchenwiese von St. Trinitatis - ch. v. Savigny, HAMBURG WEST Fünf Nächte lang hat Pastor Torsten Morche von der Trinitatiskirche Altona während des G20-Gipfels mehrere hundert Demonstranten auf „seiner“ Kirchenwiese nächtigen lassen. Und das, obwohl er, der erst wenige Tage zuvor sein Amt an der Altonaer Hauptkirche angetreten hatte, selbst noch gar kein richtiges...

1 Bild

Geschichte aus erster Hand

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 18.07.2017 | 15 mal gelesen

Drei Zeitzeugen besuchten Schule, darunter Wilhelm Simonsohn aus Bahrenfeld - Ch. v. Savigny, Hamburg Hans Ebel, Jahrgang 1932, kann sich noch gut an seine Zeit bei der Hitlerjugend erinnern. An „brutale Geländespiele“ etwa, die selten ohne schwere Verletzungen über die Bühne gegangen seien. Oder an einen Spießrutenlauf durch das Spalier der Kameraden, die gnadenlos mit Gürteln und allem, was sie gerade zur Hand hatten,...

1 Bild

Teutonia 05 verteidigt den Mercado-Cup!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 18.07.2017 | 53 mal gelesen

Im Finale besiegt Sören Titzes Team den Bramfelder SV mit 5:1 - Rainer Ponik, Hamburg-West Der FC Teutonia 05 hat den Wanderpokal um den Mercado-Cup am Sonntag erfolgreich verteidigt, konnte auch die 21. Auflage des beliebten Vorbereitungsturniers gewinnen. Aufgrund des eingeschränkten Spielbetriebs an der Kreuzkirche kickten diesmal nur vier Teams um den Titel. Im Halbfinale gegen Landesligaabsteiger Hamm United taten...

1 Bild

Zahlen fürs Saubermachen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | am 18.07.2017 | 61 mal gelesen

Carsten Vitt, Hamburg Die Stadtreinigung soll ab Januar 2018 Hamburgs Stadtteile sauberer halten, dafür gibt es mehr Personal, die Bürger müssen extra zahlen (das Elbe Wochenblatt berichtete). Das Wichtigste im Überblick. Was ändert sich? Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) stellt über 400 neue Mitarbeiter ein und verdoppelt damit die Zahl der Reinigungskräfte im öffentlichen Bereich. Straßen, Fahrbahnen, Parks und Plätze...

1 Bild

Kreativer Trommel-Wirbel

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 18.07.2017 | 69 mal gelesen

Yamato – The Drummers of Japan mit neuer Show in der Hamburgischen Staatsoper – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Mit unbändiger Kraft, harmonischen Bildern und einer Prise Humor wirbelt das Ensemble „Yamato – The Drummers of Japan“ an den Trommeln. Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für die neue Yamato-Show „Chousensha“ am Dienstag, 22. August, in der Hamburgischen Staatsoper. Seit mehr als...

1 Bild

Chopin und Schumann - Konzert im Rahmen der Bergedorfer Musiktage

Mona Ammich
Mona Ammich | Eimsbüttel | am 18.07.2017 | 17 mal gelesen

Reinbek: Schloss Reinbek | „Hut ab, Ihr Herrn, ein Genie!“ So äußerte sich Schumann über Chopin und machte diesen mit einer eindrucksvollen Rezension in Deutschland bekannt. Die Chopin-Gesellschaft möchte Ihnen eine Auswahl der Werke beider Künstler vorstellen, sie einander gegenüberstellen und aus Leben und Zeit Chopins und Schumanns erzählen. Prof. Rutkowski, der Gesellschaftspräsident, wird Sie charmant durch den Abend führen. Im schönen Flair...

1 Bild

„Ja, hallo erstmal ...“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 14.07.2017 | 93 mal gelesen

Tickets für Rüdiger Hoffmann in der Markthalle zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Er ist wohl der berühmteste Paderborner: Rüdiger Hoffmann. Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum kommt Rüdiger Hoffmann im September in die Markthalle. Hier widmet er sich in seinem neuen Programm „Ich habs...

1 Bild

Aikido-Sportgruppe im ETV für Menschen mit Multipler Sklerose (MS)

Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg
Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Eimsbüttel | am 13.07.2017 | 10 mal gelesen

Hamburg: ETV-Sportzentrum | Die Bewegungseinschränkungen durch die Krankheit MS führen zu Verringerung von Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Viele Menschen mit MS möchten hier gegensteuern und (mit Spaß) Sport treiben. Leider sind die üblichen Sportangebote für MS-Kranke kaum geeignet, da ein zentrales Ziel Leistungssteigerung (Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit) im Wettbewerb ist. Sport für MS-Kranke muss sich...

1 Bild

Spielmobile Karawane rollt wieder durch Hamburg

Tom Hartmann
Tom Hartmann | Neugraben | am 12.07.2017 | 32 mal gelesen

Manege frei für die Spielmobil Karawane! Vom 26. – 30. Juli 2017 zieht die Karawane der Hamburger Spielmobile als Kinder-Ferienprogramm wieder auf fünf verschiedene Plätze. Das große Abschlussfest findet am Sonntag, den 30. Juli von 14-18 Uhr rund um den Musikpavillon in Planten un Blomen statt. Die Spielmobilkarawane der Hamburger Spielmobile MOBILE, SpielTiger und Falkenflitzer fährt zu Kindern auf Plätzen in der...

1 Bild

„Rote Flora hat eine Grenze überschritten“ 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 11.07.2017 | 261 mal gelesen

Ein Appell an das linke Kulturzentrum – von Martin Musiol - Nach den Krawallen während des G20-Gipfels steht auch die Rote Flora in der Kritik. Politiker und Bürger werfen den linken Gruppen in dem Kulturzentrum am Schulterblatt vor, mit ihren Demo-Aufrufen und Aktionen mitverantwortlich für die Randale am Freitag zu sein. Der Autor und Maler Martin Musiol, der Jahrzehnte im Schanzenviertel lebte, richtet deutliche Worte an...

4 Bilder

G20-Gipfel: Entglitten

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 11.07.2017 | 113 mal gelesen

Friedliche Proteste, Brandstiftungen, Randale: Drei wilde Tage in Hamburg - In der Susannenstraße hat am Sonnabend irgendjemand ein Peacezeichen aus Pflastersteinen geformt. Bunte Blumen sind daneben gepflanzt worden. Es wird aufgeräumt nach der Krawallnacht. Während die Staatschefs der G20 am Freitagabend in der Elbphilharmonie Beethovens Neunter Symphonie lauschten, wurde es am Schulterblatt brenzlig: Randalierer warfen...