Nachrichten aus Eimsbüttel

1 Bild

Wohnungen für Arme werden Mangelware

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 16 Stunden, 16 Minuten | 50 mal gelesen

Die Zahl von Sozialwohnungen in Hamburg droht dramatisch zu sinken – von einst 350.000 auf möglicherweise 58.000 im Jahr 2031 - Volker Stahl, Hamburg Je weniger Sozialwohnungen, desto größer die soziale Spaltung in einer Stadt mit einem angespannten Wohnungsmarkt. Leider trifft diese grobe Formel auch auf Hamburg zu, denn der Bestand an Sozialwohnungen geht seit Ende der 1970er-Jahre kontinuierlich zurück – damals...

2 Bilder

25 Jahre lang auf Vatersuche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 60 mal gelesen

Autor Peter Garcia beschreibt in „Franzosenbalg“ seine Identitätssuche als Sohn eines Besatzungssoldaten - Jenifer Calvi, Eimsbüttel Er war Banklehrling, Buchhändler, Kommunist und Unternehmensberater. Er reiste, er trank, er liebte – aber im Grunde suchte er sein ganzes Leben lang immer nur seinen Vater. Denn der war Franzose – und Peter Garcia, heute 70 Jahre alt, war sein „Franzosenbalg“. Der Eimsbütteler Autor hat...

1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

1 Bild

Sternschanze gewinnt!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 150 mal gelesen

Landesliga-Aufsteiger siegt beim Laubvogel-Cup - Fritz Schenkel, Eimsbüttel Unmittelbar vor der Preisübergabe gestattete sich Koray Gümüs schon mal einen gedanklichen Ausflug in die ferne Zukunft. „Ein schönes Turnier. Unsere Idee, nur Eimsbütteler Vereine einzuladen, hat sehr gut funktioniert“, so der Organisator des 16. Laubvogel-Cups. „So können wir die nächsten 20, 30, 40 Jahre weitermachen.“ Dass der inoffizielle...

1 Bild

Könner auf Eis

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Internationale Curling-Elite trifft sich in Hamburg - Jens Beeskow, Stellingen Im Rahmen der Curling Champions Tour machen einige der besten Teams der Welt Station in der Hansestadt, um hier um wichtige Ranglisten-Punkte zu spielen: Am Donnerstag, 19. Januar, beginnt in der Eishalle des Curling Clubs Hamburg (Hagenbeckstraße 132a) die sechste Auflage des hochkarätig besetzten German Masters. Angeführt wird das 24...

1 Bild

Dauernd schlechte Luft

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 3 Tagen | 78 mal gelesen

Messwerte für Stickoxide sind seit Jahren zu hoch – handelt die Stadt zu lax? - Carsten Vitt / Ch. v. Savigny, Eimsbüttel/Altona Anwohner der Fruchtallee, Kieler Straße, Max-Brauer-Allee oder Stresemannstraße haben das Problem täglich vor der Nase. Abgase von Autos, Lastern und Bussen verpesten an Hauptverkehrsstraßen die Luft. Auch Radfahrer bekommen das direkt zu spüren. Matthias Pätzold zum Beispiel fährt täglich mit...

1 Bild

Die Wohnung als rauchfreie Zone

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Mit vielen Ratschlägen unterstützten die Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unsere Leser bei ihrem Vorhaben, ohne Zigarette auszukommen - Gaby Loke, Berlin/Hamburg In der Wochenblatt-Telefonaktion beantworteten Fachleute der Berliner Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Leserfragen zum Thema „Wie kann schafft man es, mit dem Rauchen aufzuhören“. Ich rauche vor allem bei Stress....

1 Bild

GTHGC bleibt erstklassig!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Hallenhockey-Bundesliga: Zwei 6:5-Siege sichern den Klassenerhalt, THK Rissen in 2. Liga vor Schicksalsspiel - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeydamen des Großflottbeker THGC bleiben auch in der Hallensaison 2017/18 erstklassig. Durch zwei knappe Heimspielerfolge brachte das Team von Michael Behrmann schon vorzeitig unter Dach und Fach. Den ersten „Big Point“ sicherten sich die Flottbekerinnen bereits am...

1 Bild

Mehr U-Bahn wagen!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 68 mal gelesen

Warum die Menschen im Osdorfer Born mehr als SPD-Versprechen und Kanzlerbesuche brauchen - C. Vitt/M. Greulich, Osdorfer Born Willy Brandt war ein Hoffnungsträger. Mit seinem Leitspruch „Mehr Demokratie wagen“ gab er den Anstoß zu mehr Mitbestimmung und Beteiligung in den ausgehenden 1960er-Jahren. 1973 besuchte der damalige SPD-Bundeskanzler die wenige Jahre zuvor gebaute Hochhaussiedlung Osdorfer Born. Gemeinsam mit...

1 Bild

Ausflugstipp der Woche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Biikebrennen an der Nordsee - Horst Baumann, Hamburg Einmal im Jahr leuchtet es vielerorts an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Beim Biikebrennen, dem traditionellen Volksfest in Nordfriesland, verabschieden die Friesen den Winter. Seit dem 17. Jahrhundert leuchtet die Biike (Sylter Friesisch: „das Feuerzeichen“) nach einem langen Winter den auslaufenden nordfriesischen Walfängern als Abschiedsgruß über die...

1 Bild

Schon wieder Diät?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Ein Beitrag von Antonia Kuhlman, Ernährungsberaterin aus Bahrenfeld - Es ist wieder soweit, viele möchten dem Weihnachtsspeck zu Leibe rücken. Sind Diäten dabei die geeignete Wahl? Dazu erklärt Antonia Kuhlmann, Ernährungsberaterin/DGE: „Wer nur seinen Weih-nachtsspeck loswerden möchte, der darf sich entspannen. Denn ein üppiges Weihnachtsmenü hinterlässt nur kurzfristig seine Spuren. Sobald man seine gewohnte...

1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli Theater | Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

1 Bild

"Bonhoeffer - Die letzte Stufe"

Claudia Brand
Claudia Brand | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Die Gender-Gruppe der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Eimsbüttel lädt zu einer neuen Filmreihe ein. Diesmal heißt das Oberthema „Gender und Reformation“. Gezeigt werden Filme, in denen Menschen – wie Martin Luther zu seiner Zeit – über Fehlentwicklungen aufklären und/oder für Neuerungen eintreten. Die Filme werden jeweils dienstags im Foyer der Apostelkirche gezeigt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Anschließend besteht...

"Sophie Scholl - Die letzten Tage"

Claudia Brand
Claudia Brand | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Die Gender-Gruppe der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Eimsbüttel lädt zu einer neuen Filmreihe ein. Diesmal heißt das Oberthema „Gender und Reformation“. Gezeigt werden Filme, in denen Menschen – wie Martin Luther zu seiner Zeit – über Fehlentwicklungen aufklären und/oder für Neuerungen eintreten. Die Filme werden jeweils dienstags im Foyer der Apostelkirche gezeigt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Anschließend besteht...

"Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen"

Claudia Brand
Claudia Brand | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Die Gender-Gruppe der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Eimsbüttel lädt zu einer neuen Filmreihe ein. Diesmal heißt das Oberthema „Gender und Reformation“. Gezeigt werden Filme, in denen Menschen – wie Martin Luther zu seiner Zeit – über Fehlentwicklungen aufklären und/oder für Neuerungen eintreten. Die Filme werden jeweils dienstags im Foyer der Apostelkirche gezeigt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Anschließend besteht...