Nachrichten aus Eimsbüttel

Autowäsche muss sein – Aber nicht vor der Haustür!

Helene Pagels
Helene Pagels | Eimsbüttel | vor 8 Stunden, 57 Minuten | 37 mal gelesen

Im Frühling sieht man sie wieder häufiger: Autobesitzer, die ihr Fahrzeug auf ihrem Grundstück oder sogar am Wegesrand per Hand waschen und auf Hochglanz polieren. Der Umwelt tut man damit aber nichts Gutes – und erlaubt ist das Waschen unter freiem Himmel meist auch nicht. Bei der Autowäsche fällt Schmutzwasser an, das Kraftstoff-, Öl-, Ruß- und Schwermetallpartikel enthält. Verwendet man ein Reinigungsmittel und nicht nur...

1 Bild

Schnuppertag beim SV Poseidon

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 12 Stunden, 2 Minuten | 45 mal gelesen

Hamburg: Freibad SV Poseidon | Schwimmverein lädt am 30. Mai in sein Bad ein - Schwimmen, Rugby im Wasser, Triathlon und jede Menge Aktionen: Der SV Poseidon hat sich für Sonnabend 30. Mai, einiges einfallen lassen. Von 12 bis 16 Uhr können Besucher sich im Bad vergnügen und vieles ausprobieren. Zum Beispiel werden Unterwasser-Rugby, ein Schnellkurs in Schwimmtechniken oder Schnuppertauchen angeboten. Für Kinder gibt es einen Kurz-Triathlon (Schwimmen...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Jens Natter
von Jens Natter
von Carsten Vitt
von Katja H. Renfert
von Katja H. Renfert
vorwärts

Garagenflohmarkt am Basselweg

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 12 Stunden, 14 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: Basselweg | Die Anwohner des Basselweg 63 bis 69 veranstalten einen privaten Garagenflohmarkt. Am Sonntag, 7. Juni, von 10 bis 15 Uhr können Schnäppchenjäger die guten alten Stücke der Anbieter in Augenschein nehmen. Weitere Informationen gibt es per E-Mail unter flohmarktbasselweg@ aol.de LA

Fußball-Feriencamp für Kinder: freie Plätze

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 12 Stunden, 16 Minuten | 32 mal gelesen

Ein Fußball-Feriencamp für Kinder veranstaltet Grün-Weiß Eimsbüttel (GWE) von Montag bis Freitag, 20. bis 24. Juli, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Die jungen Teilnehmer werden betreut und können auf dem vereinseigenen Kunstrasenfußballplatz an der Julius-Vosseler-Straße 195 das Kicken unter qualifizierter Anleitung üben und trainieren. Die Kosten betragen 99 Euro einschließlich Mittagessen und Getränke. Wer seinem Kind...

Yin Yoga bei Grün-Weiß Eimsbüttel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 12 Stunden, 17 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: Grün-Weiß Eimsbüttel | Der Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel (GWE) bietet einen Kurs in Yin Yoga an. Interessierte können das Entspannungstraining sonntags vom 7. Juni bis 12. Juli erlernen, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr. Der Ort: GWE-Sporthaus, Julius-Vosseler-Straße 195. Der Preis beträgt 36 Euro für Mitglieder und 54 Euro für Nichtmitglieder. Interessierte melden sich an unter info@gweimsbuettel.de oder S 41 42 47 00. DA

1 Bild

Haut mal ordentlich drauf, Mädchen!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 12 Stunden, 18 Minuten | 41 mal gelesen

Hamburg: Softballplatz Hohe Weide | ETV Hamburg Knights laden zum Schnuppertraining und zum „Tag der offenen Baseball-Tür“ ein - Werfen und schlagen, laufen und fangen – die Baseball-Mädchen der ETV Hamburg Knights sind von ihrem Sport begeistert – und hoffen auf Verstärkung. Daher laden die ETV Hamburg Knights zum kostenlosen Probetraining ein: Ab dem 3. Juni können sich Mädchen den ganzen Monat über im Baseball erproben: auf dem Softballplatz „Hohe Weide“ im...

Das Johanneum in der Nachkriegszeit

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 12 Stunden, 27 Minuten | 37 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Am Dienstag, 2. Juni, um 19 Uhr hält Dr. Uwe Reimer den Vortrag „Das Johanneum in der Nachkriegszeit. Vom Umgang mit der Vergangenheit“. Der ehemalige Schulleiter des Johanneums untersucht, wie Lehrer und Schüler des Gymnasiums (Foto aus dem Jahr 1959) die Nachkriegszeit erlebt und verarbeitet haben. Um ein fundiertes Bild der Schulwirklichkeit in den 1950er Jahren zu erhalten, führte er über 40 Interviews mit ehemaligen...

Diskussion: Landwirtschaft in Afrika

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | vor 12 Stunden, 30 Minuten | 35 mal gelesen

Hamburg: Culturhaus SternChance | Am Sonntag, 31. Mai, findet im Culturhaus SternChance, Schröderstiftstraße 7, von 12.30 bis 14.30 Uhr eine Diskussion zum Thema „Stärken und Schwächen der Landwirtschaft in Afrika“ statt. Referentin ist die Ökologin Marie-Chanteuse Manirafasha. Moderiert wird die Diskussion von der Afrikanistin Dr. Eva Rothmaler, die auch eine begleitende Ausstellung konzipiert hat. Die Ausstellung ist von 15 bis 19 Uhr in den gleichen...

Vorträge zum Islam an der Uni Hamburg

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 38 mal gelesen

Hamburg: Afrika-Asien-Institut | Arabische Kulturwochen mit vielen interessanten Vorträgen an der Universität Hamburg - eine Übersicht. – Donnerstag, 28. Mai, 18 Uhr: Gedanken zum IS-Zeitalter - Vortrag und Diskussion im Afrika-Asien-Institut, Edmund-Siemers-Allee (ESA) 1, Raum 221 Ost. – Sonnabend, 30. Mai, 14 Uhr: Vortrag zu Arabischer Identität, Ernst-Cassirer-Hörsaal (ESA A, Hauptgebäude). – Freitag, 29. Mai, 18 Uhr: Das friedliche Miteinander im...

3 Bilder

Gestatten, die Sikhs von Lokstedt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lokstedt | vor 12 Stunden, 45 Minuten | 53 mal gelesen

Hamburg: Gurdwara Singh Sabha | Seit 30 Jahren gibt es ein Sikh-Zentrum am Grandweg - Religionsgemeinschaft stellt sich am 30. Mai vor - Christopher von Savigny, Lokstedt Im Obergeschoss des Gurdwara, dem Gotteshaus der Lokstedter Sikh-Gemeinde, sitzen etwa 60 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und 14 Jahren im Schneidersitz auf dem Fußboden und lauschen ihrem Lehrer. Sie tragen bunte Tücher auf dem Kopf, die Jungen haben ihre Haarpracht teils zu...

Gedenkmonat: Aktuelle Termine

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lurup | vor 12 Stunden, 57 Minuten | 33 mal gelesen

Hamburg: Franzosenkoppel | Veranstaltungsreihe zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus - Verfolgt, vertrieben, ermordet: Im nationalsozialistischen Deutschland wurden Juden, Kommunisten und Andersdenkende aus dem gesellschaftlichen Leben verdrängt. In Eimsbüttel gibt es nun zum zweiten Mal eine Veranstaltungsreihe zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus – die Übersicht für die kommende Woche. – Freitag, 29. Mai, 9.30 und 11.30...

Infos zum Schlaganfall

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 13 Stunden | 30 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Lenzsiedlung | Das Thema Schlaganfall steht im Mittelpunkt des nächsten „Frühstück mit interessanten Gästen“ am Mittwoch, 3. Juni. Der Krankenpfleger Per Leonhardt erläutert, wie man die Symptome erkennen und im Ernstfall richtig reagieren kann. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr im Bürgerhaus Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Straße 193, und kostet drei Euro. Um 11 Uhr stellt sich Per Leonhardt vor. Interessierte melden sich an unter 41 62 01...

3 Bilder

Eine Reise in deutsch-jüdische Vergangenheit

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 13 Stunden, 6 Minuten | 35 mal gelesen

Ida-Ehre-Schule: Siebtklässler gestalten mit Profis Tanz-Choreografie - Nähe und Trennung, Hoffnung und Furcht: Mit Gesten, Blicken und Bewegungen wird hier eine Geschichte erzählt. In der Aula der Ida-Ehre-Schule zeigen Schüler die Tanzchoreografie, die sie mit Profis in vier Tagen einstudiert haben. Thema: Ausgrenzung. Sie sitzen an Schultischen, eine Klassenszene. Das Publikum schaut von der Bühne zu, vertauschte...

Stolpersteine in der Isestraße

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 13 Stunden, 21 Minuten | 32 mal gelesen

Hamburg: Eppendorfer Baum | „Stolpersteine in der Isestraße. Warum so viele?“ lautet die Fragestellung des Stadtteilrundgangs, den die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel veranstaltet. Interessierte treffen sich am Sonnabend, 30. Mai, um 15 Uhr vor dem U-Bahnhof Eppendorfer Baum. Die Teilnahme an der anderthalbstündigen Führung kostet fünf Euro. DA

Konzert: Stellingen klingt gut

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 13 Stunden, 26 Minuten | 32 mal gelesen

Hamburg: Stellinger Kirche | In der Stellinger Kirche, Molkenbuhrstraße 8, gibt es am Sonntag, 31. Mai, um 17 Uhr klassische Musik zu hören. Auf dem Programm des „Stellingen klingt gut“-Konzertes stehen Klaviertrios und Alt-Solos. Es spielen unter anderem Anke Möller als Querflötistin und Andreas Wolf am Cello. Zudem steht die Altistin Helga Mayer-Lindeberg auf der Bühne. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten einer neuen Orgel sind erwünscht. LA