Nachrichten aus Eimsbüttel und der Region

am 06.12.2017 | 26 mal gelesen

Marielle Tiemann, Hamburg Spielzeug unterm Weihnachtsbaum kann sich nicht jeder leisten. Daher startet die Stadtreinigung Hamburg jetzt ihre große Spendensammlung. Noch bis Sonnabend, 16. Dezember, sammeln die zwölf Recyclinghöfe der...

am 06.12.2017 | 192 mal gelesen

Ch. v. Savigny, Eimsbüttel Die Organisatoren erschienen in roten Mänteln und mit weihnachtlich geschmückten Fahrrädern: Am...

am 06.12.2017 | 40 mal gelesen

Ch. v. Savigny, Osdorfer Born Die Blauen Teufel fühlen sich wohl am Osdorfer Born: Innerhalb der nächsten Jahre soll der...

am 06.12.2017 | 58 mal gelesen

Jenifer Calvi, Stellingen Es herrschte ein Trubel fast wie in Hollywood: In der Stadtteilschule Stellingen wurden die...

1 Bild

Doku-Drama und Vortrag über die Forschungsreisen des Maximilian zu Wied-Neuwied

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das CeNak lädt am 14. Dezember um 19 Uhr zu einem Filmabend mit Vortrag ins Zoologische Museum ein. Das Doku-Drama „Ein Prinz unter Indianern“ aus der ZDF-Reihe TerraX 2017 stellt einen der bedeutendsten und einflussreichsten Forschungsreisenden des 19. Jahrhunderts ins Zentrum: Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied. Was Humboldt nicht gelang, vollbrachte Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied. 1815 wagte er eine Expedition entlang der...

  • Jessica Stockmann unterstützt Spielzeugsammlung für bedürftige Kinder zu Weihnachten - Marielle
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | am 06.12.2017 | 1 Bild
  • Stadtteilschule Stellingen feiert ihre Schüler und ein bisschen auch sich selbst - Jenifer Calvi,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | am 06.12.2017 | 1 Bild
1 Bild

Klassenerhalt mit neuem Coach?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 06.12.2017 | 55 mal gelesen

Altonaer Volleyballerinnen sind Zweiter, müssen aber weiter um Verbleib in der Verbandsliga kämpfen - Rainer Ponik, Hamburg-West Mit einem neuen Trainer und neuem Schwung sind die Verbandsliga-Volleyballerinnen des Altonaer TSV in die neue Spielzeit gestartet. Für Trainer Phong Lam, der mit den ATSV-Frauen vor drei Jahren den Aufstieg in Hamburgs höchste Spielklasse geschafft hatte, hat jetzt Verbandscoach Hadi Kamandi...

  • Umbau für 800.000 Euro: Footballer ziehen auf Sportanlage Kroonhorst um - Ch. v. Savigny, Osdorfer
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 06.12.2017 | 1 Bild
  • Sportwerk Hamburg gehört zu den absoluten Topteams in Deutschland - Von Rainer Ponik. Gleich zwei
    von Matthias Greulich | Stellingen | am 21.11.2017 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Peter Gutzeit
von Peter Gutzeit
von Gisela Schnelle
von Gisela Schnelle
von Gisela Schnelle
vorwärts
1 Bild

Wenn der böse Wolf über Figurprobleme jammert ...

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

... zeigt das Schmidt Theater Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich – Karten für den großen Familienspaß zu gewinnen - Heinrich Sierke, St. Pauli Oh Schreck, oh Schreck, das Märchenbuch ist weg! Mama muss zum Elternabend und Papa ist auf sich allein gestellt. Aus märchenhaftem Unwissen und mit viel Fantasie ers(p)innt er ein Märchen, das es noch nie gab ... Dies ist der Ausgangspunkt des ebenso eigenwilligen wie...

Nanomaterialien - Risiko oder Segen?

Meike Ried
Meike Ried | Eimsbüttel | vor 17 Stunden, 31 Minuten | 9 mal gelesen

Hamburg: Arbeit & Leben GmbH | Wo kommen Sie vor? Wofür sind sie gut ? Wie wirken sie auf Mensch + Umwelt? Nanomaterialien haben in den letzten Jahrzehnten zu Forschungssprüngen geführt. Nanopartikel, die 1.000 mal dünner als ein Menschenhaar sind, bringen völlig neue Stoffeigenschaften mit sich. Bereits jetzt kommen sie in vielen Gegenständen des täglichen Gebrauchs wie Kosmetika, Arzneimitteln, Elektronikartikeln u.ä. vor. Eine Kennzeichnung ist nicht...

3 Bilder

Verschenkbasar *** Flohmarkt anders und umsonst *** am Montag, dem 06.11.2017 im öffentlichen Wohnzimmer des " Nachbarschatz " in der Amandastr. 58 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Petra Vergenz
Petra Vergenz | Eimsbüttel | am 19.10.2017 | 30 mal gelesen

Hamburg: Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz | Verschenkbasar, was ist denn das? Wie das funktioniert? * Du legst deine Sachen im Cafe aus, und wenn sie jemandem gefallen, nimmt er sie mit. * Du kannst dabei bleiben, selber bei anderen stöbern oder in den umliegenden Geschäften bummeln gehen. * Um 17.oo Uhr ist Schluß und du bist spätestens dann zurück und nimmst wieder mit, was leider doch niemand gebrauchen konnte. Und wenn du nichts zu verschenken hast? *...