Thalia Theater: Mafia-Sound und Mephistowalzer

Das Quartett Salut Salon kombiniert Klassik mit den verschiedensten Stilrichtungen und Einfällen, die für Staunen und Spaß sorgen. Foto: Wolfgang Michalowski
Hamburg: Thalia Theater |

Thalia-Konzert: Konzert mit Salut Salon

heinrich sierke, hamburg
Für ihr traditionelles Sommergastspiel im Thalia Theater hat das Quartett Salut Salon seine große internationale Tournee unterbrochen. Gerade von einer Konzertreise aus Korea zurück, gastieren die vier Grazien mit ihrem umjubelten Programm nun „Die Macht des Schicksals“ in der Hansestadt. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für das Konzert von Salut Salon am Donnerstag, 10. Juli, um 20 Uhr.
Angelika Bachmann (Violine), Iris Siegfried (Violine und Gesang), Sonja Lena Schmid (Cello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier) beschwören die magischen Kräfte der Musik und erzählen musikalisch Schicksalsgeschichten, wie sie sonst in der Kammermusik nicht vorkommen.
Besucher erwarten außer rasante Sounds aus dem Tarantino-Film „Kill Bill“, Klassiker wie Franz Liszt's „Mephistowalzer“ oder Camille Saint-Saëns' „Danse Macabre“, virtuose Filmmusik aus der Feder von „Mafia-Meister“ Nino Rota neben melancholischem Tango Nuevo eines Astor Piazzolla. Hinzu kommen eigene Chansons der Musikerinnen, Persiflagen oder auch Puppenspiel.
Auch Maskottchen Oskar, sonst ein Meister an Klavier und Cello, lässt sich in der „Nacht des Schicksals“ verzaubern – und wird selbst zum Magier. Bereits so viel lässt sich verraten: Salut Salon werden wie immer selbstironisch-charmant und virtuos-akrobatisch gegen alle musikalischen Konventionen anspielen. Sie kombinieren Klassik mit allem, was Spaß macht.
Wer sich von vielen Pointen kostenlos überraschen lassen will, sendet bis Montag, 7. Juli, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Salut Salon“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Salut Salon“, an post@wochenblatt-redaktion.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salut Salon Tour 2014 „Die Nacht des Schicksals“ im Thalia Theater, Alstertor 1. Konzerte am 6., 10., 11., 16., 17., 18. und 19. Juli, jeweils 20 Uhr. Tickets für 23,50 bis 63,50 Euro unter www.eventim.de oder im Thalia Theater, Tel. 32 81 44 44. Mehr Informationen unter www.semmel.de oder www.salutsalon.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.