Tanz, Schattenspiel und Artistik

Bei Shadowland formen sich die Körper der Artisten zu den erstaunlichsten Konstellationen. Foto: Emmanuel Donny

US-Show auf Kampnagel – Karten zu gewinnen

René Dan, Hamburg

Neun Akrobaten tanzen Träume aus Schatten und Licht: Die Show-Sensation „Shadowland“ haben weltweit rund eine Million Besucher erlebt. Jetzt wird das von Licht, Schatten und Ar-tisten in Szene gesetzte Event auf Kampnagel erwartet. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Premiere am 22. Dezember um 20 Uhr.
Die Kunst des Schattenspiels kann auf eine Tausende Jahre alte Tradition verweisen, doch Shadowland verblüfft immer wieder aufs Neue. Das 1971 gegründete Pilobolus Dance Theatre aus Connecticut, das seine Stücke in Teamwork entwickelt und dabei auf Stars verzichtet, hat die spektakuläre Inszenierung kreiert. Und so präsentiert sich die Aufführung entlang der Grenze zwischen Tanz, Schattenspiel und Artistik.
Die Akrobaten brauchen dazu kaum mehr als Scheinwerfer und Leinwände. Wortlos und doch ausdrucksstark erzählen sie vom Erwachsenwerden eines jungen Mädchens, das im Traum in eine Schattenwelt abtaucht, dort als Außenseiterin flieht, Gefahren übersteht und schließlich die Liebe entdeckt. Die Künstler stellen allein mit ihren Körpern Landschaften, Gebäude und Gefühle dar – zur Freude von Zuschauern und Kritik.
Wer die mal komische, mal anrührende und immer spannende Performance kostenlos erleben möchte, sendet bis Montag, 8. Dezember, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Shadowland“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Shadowland“, an post@ wochenblatt-redaktion.de Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Shadowland
von Montag, 22. Dezember, bis Sonntag, 4. Januar, auf Kampnagel – K6, Jarrestraße 20. Keine Vorstellungen am 24., 25. und 29. Dezember sowie am 1. Januar. Karten von 37,90 bis 67,90 Euro unter Tel. 47 11 06 33 und unter ❱❱ www.shadowland-show.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.