Schräge Spaßparty

Ihren zehnten Geburtstag feiert das Duo „Familie Malente“, alias Dirk Voßberg-Vanmarcke und Knut Vanmarcke, zusammen mit vielen Stars und Sternchen des Schlagers der vergangenen 50 Jahre. Foto: Stephan Pflug
Hamburg: Ohnsorg Theater |

Familie Malente: Musikalische Schlagerreise im Ohnsorg

René Dan, Hamburg
Mireille Mathieu mit feschem Rundschnitt, Howard Carpendale mit zärtlichem Akzent und Nana Mouskouri mit großer Geste ­­­– sie alle und noch viel mehr Stars treten ab Mitte Juli im Ohnsorg Theater auf. Dargestellt von zwei Künstlern in einer schillernden Parodie: Die „Familie Malente“ gastiert mit ihrer musikalischen Comedy-Revue „Das bisschen Spaß muss sein!“. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Premiere am Dienstag, 15. Juli.
Die Familie Malente, das Kunstprodukt von Dirk Voßberg-Vanmarcke und Knut Vanmarcke, feiert mit dieser Show ihren zehnten Geburtstag. Seit einem Jahrzehnt unterhält diese quirlige Familie das Publikum mit musikalischen Zeitreisen voller Schlagerglück und Spaß. Ob Caterina Valente, Bata Illic oder Udo Jürgens –
Peter und Vico Malente, alias Knut Vanmarcke und Dirk Voßberg-Vanmarcke, stellen diese und weitere Stars und Sternchen mit viel Sinn für gute Laune und Details vor. So fehlen bei Modezar Karl Lagerfeld weder das schwarz-elegante Outfit noch die Handschuhe oder gar der obligatorische Fächer.
Auch bei den anderen Stars wird sehr viel Wert auf glamouröse Outfits, die häufig glitzern, gelegt. Musikalisch werden Knut Vanmarcke und Dirk Voßberg-Vanmarcke, die so wandlungsfähigen Darsteller der Stars, von den graziösen Rosie Singers unterstützt.
Wer die schräge Show kostenlos erleben will, sendet bis Montag, 30. Juni, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Familie Malente“, Harburger Rathaus- straße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Familie Malente“, an die Adresse post@wochenblatt-redaktion. de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Familie Malente mit „Das bisschen Spaß muss sein!“ im Ohnsorg Theater, Heidi-Kabel-Platz 1. Vorstellungen jeweils um 20 Uhr von Dienstag, 15., bis Freitag, 18. Juli, am Sonntag, 20. Juli, sowie von Dienstag, 22., bis Sonntag, 27. Juli. Am Sonnabend, 19. Juli, um 16.30 und 20 Uhr. Karten von 23,50 bis 29,50 Euro unter www.ohnsorg.de im Internet und unter Tel 35 08 03 21.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.