Mit Pointen gegen die Mächtigen

Hamburg: Alma Hoppes Lustspielhaus |

Satiriker Henning Venske in Alma Hoppes Lustspielhaus – Karten zu gewinnen

rené Dan, Hamburg

Fein geschliffen und oft hart sind die Urteile dieses mehrfach ausgezeichneten Kabarettisten: Henning Venske. Jetzt tourt der 76-Jährige mit seinen besten Satiren durch Deutschland. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Aufführung von „Es war mir ein Vergnügen. Gemein – aber nicht unhöflich“ in Alma Hoppes Lustspielhaus am Sonntag, 17. Mai, um 20 Uhr.
Henning Venske versteht Kabarett als umstürzlerisch: „Genuss für eine gut informierte Minderheit auf Pointenjagd, bei der die Mächtigen mit Gelächter zur Strecke gebracht werden.“ Manchmal geht er in seiner Fantasie auch einen Schritt weiter und fordert mit geradezu revolutionärer Strenge, wenn schon nicht die Guillotine, so doch immerhin: „Treibe alle, die von Sozialpolitik reden und asoziale Entscheidungen treffen, bei bitterer Kälte unter die Brücken, lass sie sich mit neoliberalen Zeitungen zudecken und verordne ihnen eine Diät aus Mülleimern und Papierkörben.“

Gernot Hassknecht
wird abgekanzelt

Auch mit seiner Zunft geht der Kabarettist – der auch als Moderator, Schauspieler und Regisseur gearbeitet hat–­ durchaus hart zu Gericht. So kanzelt er in seinem neuesten Buch, das als Vorlage für sein gleichnamiges aktuelles Programm dient, Gernot Hassknecht von der „heute show“ – ohne ihn namentlich zu nennen – als „brüllenden Gnom“ ab. Andererseits spart er nicht mit Lob an Kollegen. So schätzt der Hamburger an Jochen Busse unter anderem dessen Schlagfertigkeit. Als Venske einmal im Streit erregt brüllte: „Du weißt immer alles besser“, antwortete Busse: „Dann richte dich danach“.
Wer weitere Pointen kostenlos live erleben möchte, sendet bis Montag, 4. Mai, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Henning Venske“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Henning Venske“, an post@wochenblatt-
redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
269
Lothar Jakob aus Wilhelmsburg | 29.04.2015 | 17:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.