Magier, Akrobaten und Lassowerfer

Atemberaubende Stunts und Hebefiguren auf Rollschuhen bietet das Duo M.G. – auf einem Podest mit nur anderthalb Metern Durchmesser. Foto: pr
Hamburg: Hansa-Theater |

Hansa-Theater präsentiert achte Spielzeit mit faszinierenden Akrobaten – Karten zu gewinnen

rouven treu, hamburg

Akrobaten, Zauberer, Puppen- und Schattenspieler, Jongleure, Lassowerfer und vieles mehr: Zur achten Spielzeit präsentiert das St. Pauli Theater zusammen mit dem Fischereihafen Restaurant ein modernes Unterhaltungskonzept im Hansa-Theater.
Mit dabei ist unter anderem der Schweizer Jongleur Claudius Specht, der stilvoll mit Keulen und Bechern balanciert und so das Publikum in seinen Bann zieht. Derweil unterhält Akrobat Sacha The Frog die Zuschauer mit humorvoller Handstandakrobatik. Auch das akrobatische Duo M.G. bietet eine mitreißende Show: Gewagte Hebefiguren und riskante Pirouetten auf Rollschuhen sind ihnen nicht genug. Zusätzlich besteht ihre Bühne nur aus einem runden Podest mit gerade einmal anderthalb Metern Durchmesser.
Beeindruckende Show mit zahlreichen Künstlern


Das Hansa-Theater fasziniert mit weiteren Künstlern wie der an der Stange turnenden Poledance-Akrobatin Anna de Carvalho, dem Schattenspieler Hans Davis und dem Lassowerfer David Weiser. Der Puppenspieler Alex Mihailovski lässt „Barti“, der an ungefähr 40 Fäden hängt, unter anderem wunderschön am Piano spielen. Präsentiert werden die Acts abwechselnd von Schauspielern, Musikern oder Kabarettisten.
Das Elbe Wochenblatt verlost zwei mal zwei Karten für die Vorstellung am

Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt und die Karten am Vorstellungstag an der Abendkasse des Hansa-Theaters hinterlegt.
Wer einen atemberaubenden, unterhaltsamen Abend kostenlos genießen will, sendet bis Montag, 19. Oktober, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Hansa-Theater“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Hansa-Theater“ an post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.