Gaumenfreuden und stilvolle Akrobatik

Die atemberaubende Kunst der Ukrainerinnen von Three Style gehört zu den Höhepunkten der Show im Palazzo, ein exquisites Vier-Gänge-Menü verwöhnt zudem die Gaumen. Foto: pr
Hamburg: Palazzo |

Palazzo mit Gastgeberin Cornelia Poletto: Karten zu gewinnen

René Dan, Hamburg

Köstliche Vier-Gänge-Menüs der Spitzenköchin Cornelia Poletto, atemberaubende Akrobatik und eine Moderation voller Humor und Artis-tik: jede Menge Top-Attraktionen bietet Palazzo ab Donnerstag, 13. November. Erstmals öffnet der Palazzo mit Gastgeberin Cornelia Poletto – und das Elbe Wochenblatt verlost zwei mal zwei Karten für die Vorstellung mit Menü am Donnerstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr.
Nach acht Jahren Pause heißt es im Spiegelpalast an den Deichtorhallen wieder: „Es ist angerichtet“. Beispielsweise mit Lachsrückenfilet als Vorspeise, einem „leichten Parmesan Süppchen“ als Zwischengericht, Zweierlei vom Holsteiner Kalb als Hauptgang sowie Südtiroler Karamellapfel als Dessert – jeweils angereichert mit diversen Beilagen. Auch Vegetarier können sich über ein exquisites Menü freuen.
Show mit international
ausgezeichneten Künstlern.
Die Show der vielfach ausgezeichneten internationalen Künstler steht dem kulinarischen Genuss nicht nach. So präsentiert zum Beispiel Oleg Chudan an den Trapezseilen anmutig-kraft-strotzende Kunststücke. Pavel Gurov kombiniert innovative Akrobatik mit explosiver Kampfkunst und illustriert sein Können zudem am chinesischen Mast. Die Zwillingsbrüder Roman und Slava wiederum begeistern mit temperamentvollem Stepptanz.
Gelenkig, schnell und cool demonstrieren die drei Damen von Three Style ihr Können: Sie biegen ihre Körper formvollendet, zeigen Pyramiden und zahlreiche weitere Kunststücke. Zu Palazzo gehören humoristische Einlagen und Musik. So wird die Sängerin ZsuZsa mit ihrer facettenreichen Soulstimme Jazz- und Pop-Klassiker interpretieren.
Wer Show und Vier-Gänge-Menü kostenlos genießen will, sendet bis Montag, 10. November, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Palazzo“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Palazzo“, an post@wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Palazzo
im Spiegelpalast an den Deichtorhallen, Deichtorstraße 1, vom 13. November bis Ende März 2015. Preise für Vier-Gänge-Menü und Show von 89 bis 145 Euro. Die Show kann auch ohne Menü gebucht werden. Tickets unter S 01806 / 38 88 83 und ❱❱ www.palazzo.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.