Der Popstar der Comedy-Branche

Das rastlose Temperamentbündel Dittmar Bachmann hat die ganze Welt der Rhythmen im Blut – und beistert gleichzeitig mit furioser Stand-Up-Comedy. Foto: pr

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“ – Freikarten!

René Dan, Altona
Er gilt als „Popstar der Comedy-Branche“: Dittmar Bachmann. Tatsächlich heißt es immer wieder über den Hannoveraner, er könne singen und tanzen wie sonst kein zweiter Komiker in Deutschland. Besucher können sich am Sonnabend, 12. Januar, ab 20 Uhr im HausDrei von den verschiedensten Talenten des gelernten Versicherungskaufmanns überzeugen. Wer eine der drei Mal zwei Karten gewinnt, die das Elbe Wochenblatt verlost, genießt kostenlos das Programm „Gute Unterhaltung“.
Dann wird bestimmt der legendäre „Xavier-Naidoo-Hitmix“ ertönen, mit dem Bachmann in der Spaßgesellschaft abrockt. Gerne erweckt der Comedian auch die Mädchenschwärme der 90er Jahre als „One-Man-Boygroup“ wieder zum Leben. Zu den Höhepunkten der Show gehören Bachmanns Tanzeinlagen. Der frühere Discjockey überzeugt mit seinem gekonnten Mix aus Stand-Up Comedy und großartigen Musik- und Gesangspersiflagen.
Wer Freikarten gewinnen will, schreibt an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Dittmar Bachmann“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Interessierte können auch eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Dittmar Bachmann“ an post@wochenblatt-redaktion.de senden. Einsendeschluss ist Freitag, 11. Januar.

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“: am Sonnabend, 12. Januar, um 20 Uhr im HausDrei, Hospitalstraße 107 im August-Lütgens-Park. Karten zu elf Euro, ermäßigt und im Vorverkauf zu neun Euro, Tickets unter Tel. 38 89 98.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.