Country-Fest mit Kultband

Wann? 11.02.2012 20:00 Uhr

Wo? Eidelstedt Center, Alte Elbgaustraße 1, 22523 Hamburg DE
Nicht nur Country-Fans werden das Konzert von Truck Stop am Sonnabend, 11. Februar, im Eidelstedt Center genießen. Foto: pr
Hamburg: Eidelstedt Center |

Truck Stop: Freikarten für Konzert im Eidelstedt Center

von Reinhard Schwarz

Im Eidelstedt Center steigt am Sonnabend, 11. Februar, ein Country-Fest: Die legendäre Band „Truck Stop“ gastiert an der Alten Elbgaustraße 1. Und so werden Besucher Country-Musik mit originellen deutschen Texten hören – diese Kombination ist das Markenzeichen von Truck Stop. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser den Auftritt kostenlos genießen: Wir verlosen Freikarten für das Konzert.
Seit 1973 gibt es Truck Stop, deren Mitglieder zunächst auf Englisch sangen. Ab 1976 gab die Band Songs von Cowboys und Truckern auf Deutsch zum Besten – und verlegte den Staub der Prärie in die norddeutsche Tiefebene. Mit erstaunlichem Erfolg: Truck Stop schafften es, mit eingängigen Melodien zu begeistern.
Die Refrains gingen sogar in die Alltagssprache ein: „Wer morgens länger schläft, hält’s abends länger aus.“ Mit Songs wie „Der wilde wilde Westen“, „Die Frau mit dem Gurt“ oder „Take it easy altes Haus“ eroberten sie die Hitparaden und sind immer noch erfolgreich auf Tour.
Die Band mit dem „Studio in Maschen“ gastiert am Sonnabend, 11. Februar, nicht allein im Eidelstedt Center. Als Support tritt der Country-Sänger Andreas Oscar auf. Einlass ist ab 19.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten zum Vorverkaufspreis von 26 Euro für Kunden des Eidelstedt Centers gibt es in der Boutique Chris modern, im Reformhaus und im First Reisebüro.
An der Abendkasse beträgt der Eintritt 40 Euro. Karten gibt es auch unter der Hotline S 18 00 87 41 beim Veranstalter „Glamour Events“. Im Januar kosten dort die Tickets 26 Euro, einschließlich Vorverkaufsgebühr.
Das Wochenblatt verlost fünf mal zwei Karten. Einfach bis zum 31. Januar eine Postkarte mit Absender senden an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Truck Stop”, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail mit „Gewinne: Truck Stop“ im Betreff an: post@wochenblatt-
redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.