Wasserball/Saisonstart für Poseidons U15-Jugend

Im Hallenbad Achim südlich von Bremen startet die nordwestdeutsche U15-Jugendliga in die neue Saison.

In Achim geht es gegen Cuxhaven und Papenburg

Am Sonntag schwimmen die U15-Wasserballer des SV Poseidon Hamburg in die neue Saison der nordwestdeutschen Liga. In Achim südlich von Bremen spielt das Team von Trainer Attila Kaposnyák um 13 Uhr gegen SC Neptun Cuxhaven und im zweiten Spiel um 17.30 Uhr gegen Völln Papenburg.

Zum Auftakt in der Neunerliga muss Trainer Kaposnyák auf die Leistungsträger Lukas Lujic und Marius Schober verzichten. Auch Torwart Kaan Karakus ist nicht zwischen den Pfosten. Neu im Team ist Auswahlspieler Hendrik Wollbaum (2001) und auch Noah Behnke (2003) gibt sein Debüt.

In der nordwestdeutschen U15-Jugendliga spielen mit SV Bremen 10 I, SV Bremen 10 II, SC Neptun Cuxhaven, SG Itzehoe/Meldorf, Polizei SV Oldenburg, HSG, Warnemünde, Völln Papenburg, SV Georgsmarienhütte und dem SV Poseidon Hamburg neun Mannschaften. Ausrichter der immer größer werdenden Liga ist der Landesschwimmverband Bremen mit dem Organisator Lutz Schmauder-Fasel.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.