Wasserball/Poseidons U13-Jugend holt Ticket zur deutschen Meisterschaft

Spannung pur boten am vergangenen Wochenende die norddeutschen U13-Jugendmeisterschaften in Hamburg. Die Sonne lachte und die Jungs und Mädchen des SV Poseidon wechselten vom Wilhelmsburger Inselparkbad ins Freibad am Olloweg. Dort spielten fünf norddeutsche Vereine um die Medaillen. Der SV Poseidon verpasste knapp die Überraschung und schwamm auf den vierten Rang, der die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft brachte

.

Volltreffer im Freibad!


Wie nah Sieg und Niederlage bei der zweitägigen Endrunde beieinanderlagen mussten die zehn- bis 13-jährigen Jungs und Mädchen leidlich erfahren. Die Tränen flossen insbesondere am ersten Tag beim ehrgeizigen Team. Beide Partien wurden erst in der letzten Spielminute entschieden. So trieb der Ball nach einem Wurf von Bjarne Fischer auf der Torlinie, im Gegenzug gelang dem SV Georgsmarienhütte das Tor zum 10:9-Erfolg. So dicht liegen Medaillenträume und das Platzen dergleichen nebeneinander! Georgsmarienhütte holte nach einem 7:7-Unentschieden gegen den Hamburger Turnerbund 1862 dank der besseren Tordifferenz Silber. Bronze hätte der SV Poseidon auch gerne geholt, doch im Derby hatte der Turnerbund nach spannenden hin und her mit 10:9 buchstäblich mit der letzten Welle der Partie Oberwasser gegen die Poseidonen.


Weiter geht es bei der deutschen Meisterschaft


Dass sie erfolgreich spielen können, zeigten die U13 gegen den letztjährigen Zweitplatzierten SC Neptun Cuxhaven. Der SV Poseidon sicherte sich den vierten Platz mit einem 14:7-Erfolg. Das Spiel um die Qualifikation zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft war bis Ende des dritten Viertels offen. Einen klaren Sieg fürs Protokoll gelang dank eines 5:0-Erfolges im Schlussabschnitt. Keine Überraschungen gab es wie erwartet am Sonntagnachmittag gegen Titelverteidiger White Sharks Hannover bei der 4:28-Niederlage. Die Hannoveraner holten erneut überlegen die Meisterschaft und sind einer der Favoriten auf den nationalen Titel. Im Vorjahr gewannen die White Sharks Silber bei der deutschen Meisterschaft.

Abschlusstabelle norddeutsche Meisterschaft


White Sharks Hannover 8:0 Punkte, 2. SV Georgsmarienhütte 5:3, 3. Hamburger TV 5:3, 4. SV Poseidon Hamburg 2:6, 5. SC Neptun Cuxhaven 0:8.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.