Wasserball: Endrunde um Nordpokal im Poseidon-Bad am Olloweg

Im Vereinsbad am Olloweg will Poseidon Hamburg den Nordpokal verteidigen und das Double holen. Hier im Bild Niklas Schmidt vom SV Poseidon im Spiel gegen Hellas-99 Hildesheim.

SV Poseidon will das Double


Letztes Wochenende feierten die Poseidonen die Nordmeisterschaft in der 2. Liga Nord. Nun wollen die Hamburger Wasserballer das Double holen. Im eigenen Vereinsbad am Olloweg will der SV Poseidon Hamburg (SVP) den Cup verteidigen. Mit Hellas-99 Hildesheim, SpVg Laatzen, HSG Warnemünde und Gastgeber SVP schwimmen vier Zweitligavereine um den Nordpokal an.

Pokalschreck Laatzen?


Ärgster Gegner um den Pokal ist vermutlich Vize-Meister SpVg Laatzen. Im letzten Ligaspiel trennten sich beide Mannschaften in Laatzen mit 8:8-Unentschieden. Die Pokalendrunde ist für Poseidon-Trainer Florian Lemke (26) ein guter Gradmesser für das eigentliche Ziel des Jahres: Bundesliga-Aufstieg.

Standortbestimmung für Bundesliga-Aufstiegsturnier


Am 2./3. Juli spielt die SVP-Sieben auf dem Bundesliga-Aufstiegsturnier zwischen den vier Zweitli-gameister um eines der beiden Tickets für die Deutsche Wasserball-Liga. Die Chancen von Nord-Meister SV Poseidon auf Ausrichtung des Bundesliga-Aufstiegsturniers sind gestiegen. Die 2. Liga West hat das diesjährige Vorrecht zur Austragung zurückgegeben. SVP-Manager Lars Hinkelmann (41) will das Viererturnier um die zwei Aufstiegsplätze ins Vereinsbad am Olloweg holen.

Spielplan: Nordpokal der Männer 2016

Sonnabend, 18. Juni 2016

13:00 Uhr SV Poseidon Hamburg - SC Hellas-99 Hildesheim
15:00 Uhr SpVg Laatzen - HSG Warnemünde
17:30 Uhr SpVg Laatzen - SC Hellas-99 Hildesheim
19:30 Uhr SV Poseidon Hamburg - HSG Warnemünde

Sonntag, 19. Juni 2016

10:00 Uhr SC Hellas-99 Hildesheim - HSG Warnemünde
12:00 Uhr SV Poseidon Hamburg - SpVg Laatzen

Spielort: Poseidon-Bad, Olloweg 51, 22527 Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.