Tanzen ist Vielfalt

Tanzen reicht vom klassischen Standard und Lateintanz bis zum Jazz und Modern Dance. Tanzen ist nicht nur ein Sport, sondern auch ein Lebensgefühl. Tanzen verbindet jung und alt.

Wer dies nicht glaubt, kann sich am 4. Dezember ab 15:00 Uhr in unserem Tanzsaal im Steinwiesenweg 30 davon überzeugen.

Wir konnten für den Tag der offenen Tür sowohl unsere Turnierpaare der S-Klasse Senioren im Bereich Standardtanz, sowie unser jungen Turniertänzer im Bereich des Lateintanzes gewinnen. Ganz besonders freuen wir uns natürlich, dass auch unsere Tänzerinnen der Jazz und Modern Dance-Formation LaNouvelleExpérience aus der 1. Bundesliga, die 10. in der diesjährigen Weltmeisterschaft geworden sind, an unserem Tag der offenen Tür teilnehmen.

Die Tanzsportabteilung des SV Eidelstedt ist stolz auf die Erfolge ihrer Tänzer und Tänzerinnen. "Wir sind vor allem aber auch stolz darauf ein Tanzsportverein für alle zu sein. Deshalb stellen wir natürlich auch unser breit angelegtes Angebot für alle Tanzfreunde vor. Unsere Jugendgruppe und unsere Breitensportgruppe haben kleine Einlagen geplant", so Jugendwartin Michaela Sander.

Das Trainerteam hat sich durch das Ausscheiden unserer Seniortrainer Manfred und Marion Drzewiecki aus dem aktiven Tanzunterricht, sowie der Ausweitung der Jugendarbeit verjüngt. Bei dieser Gelegenheit wollen wir auch unsere Trainer vorstellen, die mit zwei kurzen Übungseinheiten in den langsamen Walzer und den Mambo einführen werden.

Wir würden uns freuen, viele neue Gesichter bei unserem Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen. Ganz besonders freuen sich unsere Jugendgruppen vor allem auf jugendliche Besucher und junge Erwachsene.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.