SV Lohkamp machts wieder Zweistellig

Hamburg: Sportplatz Furtweg | Immer wieder Sonntags. Heute ging es nach Wedel an die Schulauer Straße zu der Zweitvertretung vom SC Cosmos Wedel Herren. Nach genau 14 Minuten ging der Lohkamper Torfestival los. Kilian Kunz brachte uns in Führung. In der 16. Minute erhöhte Marcel Mühlhaus auf 2-0, der bis jetzt in allen Pflichtspielen, in dieser Saison, traf (Pokal & Liga). Drei Minuten und Sieben Minuten später war es Stephan Wolff der auf 3-0 bzw. 4-0 erhöhte. Das 5-0 kam dann wieder von Marcel Mühlhaus in der 37. Minute. Vier Minuten später stand es dann 6-0, dieses Mal war Jannik Pohl erfolgreich. Direkt im Anschluss zappelte das Ding wieder im Wedeler Gehäuse, Stephan Wolff zum 7-0.
In der zweiten Halbzeit trug sich dann auch der eingewechselte Daniel Fricke in die Torschützenliste ein, 8-0 nach erst 51. gespielten Minuten. Zeitgleich traf dann die Zweite Herren an zur Unterstützung. Das 9-0 markierte dann Jean-Pierre Möllmann in der 63. Minute per Strafstoß. In der 67. Minute fiel dann das 10-0 durch Ruben Kut. Zum 11-0 traf dann, in der 77. Minute, wieder mal Stephan Wolff aus 25 Metern genau in den Winkel. Un der letzte Torschütze des Tages war dann Jean-Pierre Möllmann in der 81. Minute. In den letzten 10 Minuten hätte man weitere 3-4 Tore erzielen können, aber der Ball wollte dann auch nicht mehr, hatte wohl genug gehabt. 12-0 war dann auch der Endstand und man führt damit nun weiterhin, nach 6 Spielen mit 6 Siegen (18 Punkte), die Tabelle an.

Nächste Woche am Sonntag empfängt man dann, daheim am Furtweg, den aktuellen Tabellen-3. GW Eimsbüttel III. Die waren auch das Team, welches uns zuletzt in der Liga, am 17.11.2013, schlagen konnte und seitdem Spiel danach dann konnten wir alle Spiele gewinnen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.
Vorbeischauen lohnt sich !
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.