Mit einem Kantersieg an die Tabellenspitze

Hamburg: Sportplatz Furtweg | 10-0 gewann heute unsere Erste und hat damit nun die Tabellenführung übernommen. In der ersten Halbzeit tat man sich noch schwer und ließ viele Chancen liegen, sodass man nur 3-0 in Führung lag. Alle drei Tore erzielte Kilian Kunz (5',10',28'), der sich wiedererstarkt zurückmeldet und jetzt weiter machen will, wo er letzte Saison aufhörte. Die Vorlagen kamen von Stephan Wolff, Marcel Mühlhaus und Jean-Pierre Möllmann.
Zur Zweiten Halbzeit drehten die Jungs richtig auf, in der 50. Minute setzte Leon Kut den Ball an die Latte, dessen Abpraller Stephan Wolff zum 4-0 abschliessen konnte. Keine 3 Minuten später eroberte Stephan Wolff den Ball 20 Meter vorm Tor, machte paar Schritte und schloss wunderbar, zum 5-0, ab. Bis zum nächsten Tor dauerte es 17 Minuten, wieder war es Kilian Kunz, nach einer Vorlage von Marcel Mühlhaus. 75. Minute dieses Mal andersrum, Kilian Kunz legt auf Marcel Mühlhaus vor, der dann den Ball nur noch einschieben muss. 7-0 Mittlerweile. 85. Minute Jean-Pierre Möllmann mit einem Distanzschuss, der leider aber nur an die Latte ging, aber dann vor den Füßen von Stephan Wolff landet, der dann auch auf 8-0 erhöhen konnte. Die nächste Situation, in der 88. Minuten, war dann Ansehenswert, Jannik Pohl marschiert an der Außenbahn und flankt in die Mitte, dort steht auch Marcel Mühlhaus und netzt das Ding, per Hacke, ein. 9-0 und die Lohkamper waren noch hungrig und wollte das 10-0, dieses fiel auch in der 1. Minute der Nachspielzeit, Marcel Mühlhaus spielt auf Jean-Pierre Möllmann, der mit einem Volleyschuss auf 10-0 erhöht. 10-0 war auch dann der Endstand.
Nächste Woche gehts an den Kroonhorst, gegen die Zweite vom Osdorfer Born, Anpfiff 13:00 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.