Losglück für die Wasserballer: SV Poseidon Gastgeber der Vorrunde

Bei der Auslosung zur Vorrunde zum norddeutschen Pokal hat der SV Poseidon Hamburg Losglück. Der Pokalsieger des Vorjahres ist am 10. April Gastgeber im Wilhelmsburger Inselparkbad. Im Nordpokal trifft der Tabellenzweite der Zweiten Liga Nord auf den Tabellenletzten HSG Warnemünde (17 Uhr) und zuvor auf den Wolfenbütteler SV (12 Uhr) aus der Bezirksliga Braunschweig. Im Vorjahr gewann das Team von Trainer Florian Lemke den Pokal im Endspiel gegen SV Hellas Hildesheim mit 10:8. Lemke war seinerzeit im Vereinsfreibad am Olloweg noch als Angriffscenter am Pokalerfolg beteiligt. Beim erhofften Weiterkommen als Vorrundensieger wird Pokalendrunde als „Final Four“ am 17./18. Juni ausgespielt. Der Austragungsort steht noch nicht fest.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.