Erfolgreicher Start der SVE Inklusions-Kicker

Siegermannschaft des Inklusion-Turniers
Gleich mit 3 Mannschaften „schlugen" unsere gelb-blauen SVE-Kicker am ersten Februar-Wochenende beim Inklusions-Fußballturnier vom SC Concordia auf, wobei eine davon eine Jugend-Nachwuchs-Truppe war. Voller Spannung wurde die Auslosung der beiden Gruppenzusammensetzungen verfolgt, schließlich kannte man die Spielstärke der aus ganz Norddeutschland angereisten Mannschaften bereits aus den Vorjahren.
Unsere „Bunten Teufel" (eine gemeinschaftliche Inklusionsmannschaft des SVE und „Leben mit Behinderung") stellten gleich zwei Mannschaften, waren aber in diesem Jahr leider weniger erfolgreich. „Jungs, nehmt es sportlich...."
Umso erfolgreicher trumpfte dafür aber unsere gemischte Jugendmannschaft auf, die in den vergangenen Jahren als sicherer Punktelieferant für andere Mannschaften diente. Trotz einer deutlichen körperlichen Unterlegenheit (alle anderen Mannschaften kam aus dem Erwachsenenbereich) haben sich unsere 13-17jährigen SVE-Fußballer nicht einschüchtern lassen und starken Kampf- und Teamgeist bewiesen. Angefeuert von vielen mitgereisten Fans steigerten sich unsere Kids von Spiel zu Spiel. In einer ausgesprochenen Teamleistung gewannen sie nach einem Unentschieden und einem Sieg sogar ihr abschließendes Spiel gegen die „Bunten Teufel 1" deutlich mit 4:1. Völlig überraschend war diesem jüngsten Team der Gesamtsieg in ihrer Gruppe nicht mehr zu nehmen. Auch die vier mitgereisten Trainer und Betreuer konnten es diesmal kaum fassen, dass sich ihre Schützlinge so gut behaupten konnten.
Mit stolzer Brust, an der die goldenen Sieger-Medaillen baumelten, verließen unsere (kleinen) SVE-Inklusionskicker voller Euphorie die Fußballhalle. Von körperlicher Unterlegenheit war nun kaum noch etwas zu spüren. „Kann es sein, dass man in wenigen Stunden um Köpfe größer werden kann?", kommentierte ein stolzer SVE-Trainer schmunzelnd diese gefühlte Situation.
Es ist einfach immer wieder enorm miterleben zu dürfen, was Sport und Teamgeist bei jedem Einzelnen positiv bewirken kann...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.