Ein Geschenk für Kinder

Weihnachten ist für alle da!

Dieses Jahr dürfen sich die Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft an der Pinneberger Straße auch mal ein wenig freuen. In der Schule Frohmestraße stapeln sich die bunten Päckchen mit tollen Weihnachtsgeschenke für die Kids. Die Schule, die seit 2013 mit dem SVE Hamburg kooperiert, rief eine Initiative ins leben, die den Flüchtlingskindern ein lächeln ins Gesicht zaubern soll.

Zu Beginn der Projekts durften die Kinder in den Wochen vor Weihnachten einen individuellen Wunschzettel ausfüllen.
Freiwillige Eltern der Frohme-Kinder durften dann Weihnachtsmann spielen. Sie suchten sich einen oder zwei Wünsche aus, und packten liebevoll bunte Pakete. Im Rahmen einer Weihnachtsfeier an der Pinneberger Straße erhält dann jedes Kind sein persönliches Weihnachtsgeschenk. Organisiert wurde die Aktion von Katrin Lange, stellvertretene pädagogische Leitung der Schule Frohmestraße und Frau Grunow von „Fördern und Wohnen“.
Dass der Stapel mit 71 Wunschzetteln aber so schnell kleiner und der Haufen an Geschenken schnell größer wurde, verdanken wir den engagierten Eltern unserer Schüler. Danke für die tolle Unterstützung!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.