offline

Felix-René Dan

Heimatort ist: Eidelstedt
registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 1.403 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 6 Gefolgt von: 14
1 Bild

Wo steht Eimsbüttels größte Sonnenblume?

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eimsbüttel | am 30.08.2016 | 39 mal gelesen

Hamburg: Schrebergarten in Stellingen | Dieses Prachtexemplar aus der Hagenbeckstraße misst 3,50 Meter - und Ihre? - Heinrich Sierke, Stellingen/Eimsbüttel Jenifer Calvi vom Wochenblatt war beeindruckt, als sie den Zollstock an die Sonnenblumen im Garten ihres Schrebergarten-Nachbarns hielt: Seine Prachtexemplare in der Kleingartenanlage in der Hagenbeck- straße ragen stolze 3,50 Meter in den Himmel. Und sind damit doppelt so groß wie die Reporterin (1,64...

2 Bilder

Ein Stadtteilhaus für das neue Zentrum

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 30.08.2016 | 77 mal gelesen

In Stellingen soll im Rahmen der Stadtteilentwicklung ein Bürgertreff entstehen, der viel Platz bietet: von Jugend bis Senioren - Reinhard Schwarz, Stellingen Stellingen – ein Stadtteil ohne Zentrum. Durch den Bau der Autobahn A7 wurde das frühere dänische, später preußische Bauerndorf brutal zerschnitten. Der Deckelbau soll die Wunde nachträglich wieder schließen. Aber auch die Kieler Straße teilt den Stadtteil. Daran...

1 Bild

Neue Perspektiven

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 30.08.2016 | 66 mal gelesen

Kulturprojekt Hajusom wurde vor 17 Jahren gegründet - K.P. Flügel, sternschanze Bei Hajusom wird in grenzüberschreitenden Kategorien gedacht. Gegründet wurde das Kunstprojekt vor 17 Jahren. „In einer Erstversorgungseinrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, deren Leiterin eine Freundin meiner Partnerin Ella Huck war, gab es drei Jugendliche, die scharf darauf waren, Theater zu machen“, erzählt Dorothea...

1 Bild

Friederike (5) spielt schon mal Schule

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eimsbüttel | am 30.08.2016 | 78 mal gelesen

Die Eimsbüttelerin wird am Dienstag eingeschult – und will künftig ihrer Mutter manchmal vorlesen - Maren Langenbach, Eimsbüttel Morgens, acht Uhr, bei Familie Klug in Eimsbüttel. Es klingelt an der Tür, Jens Klug öffnet. „Hallo Papa, ich komme aus der Schule“, sagt Friederike und grinst. Die Fünfjährige steht vor ihrer eigenen Haustür, den blauen Ranzen mit den Sternen und den Elfen-Stickern auf dem Rücken. „Na, dann...

1 Bild

Laut, lauter, Hamburg

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 30.08.2016 | 307 mal gelesen

Bürgerinitiativen fordern Einschränkungen des Flughafens – Behörde lehnt ab - Carsten Vitt, Hamburg-West Menschen im Hamburger Westen werden weiter vom Lärm des Flughafens geplagt. In einer Fülle von Leserbriefen klagten Bürger unter anderem über Starts und Landungen in der Nacht und forderten Verbesserungen. Das Elbe Wochenblatt hat die Beschwerden zusammengefasst und zuständige Behörden gefragt. Klage 1: In den...

1 Bild

„Eingebildeter Kranker“ im Bürgerhaus

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Osdorf | am 30.08.2016 | 16 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Im Born: Molières Komödie über tyrannischen Hypochonder - Von Reinhard Schwarz Osdorfer Born. Wer kennt ihn nicht? Den Hypochonder, der seine Umwelt mit seinen zahlreichen (eingebildeten) Krankheiten traktiert. Schon vor rund 300 Jahren setzte sich der französische Theatermacher und Dichter Jean-Baptiste Molière (1622-1673) satirisch mit dieser Gruppe Menschen auseinander, deren liebstes Thema die eigenen Wehwechen...

1 Bild

Vital auch im „Unruhestand“

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Osdorf | am 30.08.2016 | 26 mal gelesen

Hamburg: Geschwister-Scholl-Stadtteilschule | Frieder Bachteler, ehemaliger Leiter der Geschwister-Scholl- Stadtteilschule, bleibt aktiv – vor allem für den Born - Ch. v. Savigny, Osdorfer Born Nach der Pensionierung die Füße hochlegen? Für einen wie Frieder Bachteler (70) undenkbar. „Ich wollte unbedingt wieder etwas Sinnvolles machen“, sagt der ehemalige Leiter der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule. Etwas Sinnvolles – damit meint Bachteler, dass er sich einbringen...

3 Bilder

Der Fahrradweg, den keiner findet 2

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Osdorf | am 30.08.2016 | 89 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Veloroutennetz: Warum gibt es im Osdorfer Born keine Schilder? - Ch. v. Savigny, Osdorfer Born Hamburg soll Fahrradstadt werden – einen wichtigen Beitrag dazu leistet, so die Planung, ein 280 Kilometer langes Veloroutennetz, das die Verkehrsbehörde (heute: BWVI) vor mittlerweile zwölf Jahren offiziell vorgestellt hat. Auf zwei Rädern bequem, flott und verkehrsarm durch die Stadt: Vielerorts geht das schon – nicht jedoch...

2 Bilder

Einschulung: Jayden weiß schon Bescheid

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Lurup | am 30.08.2016 | 27 mal gelesen

Hamburg: Schule Langbargheide | Der Sechsjährige freut sich auf den ersten Schultag – und kennt bereits den Klassenraum und seine Schulkameraden - Maren Langenbach, Lurup Einschulung? Jayden aus Lurup sieht diesem Tag freudig, aber auch ganz locker entgegen. Schließlich kennt er die Schule Langbargheide, in die er am Dienstag, 6. September, eingeschult wird, schon sehr gut. Zum einen durch den Vorschulunterricht in seiner Kita Moorwisch, der einmal pro...

1 Bild

BG West-Herren suchen dringend einen neuen Trainer

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Stellingen | am 30.08.2016 | 108 mal gelesen

Hamburg: BG Hamburg-West | Regionalliga-Basketballer suchen einen Nachfolger für Carsten Heinichen – Frauenteam wird jünger - Rainer Ponik, Hamburg-West Vier Wochen vor Saisonbeginn scheinen die Basketballteams der BG Hamburg-West mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen in die neue Regionalliga-Spielzeit zu starten. „Unser Frauenteam wird deutlich verjüngt, wird an Klasse aber nichts einbüßen“, ist Abteilungsleiter Andreas Noll sicher. Gleich...

2 Bilder

Humorvolle Revue zur Integration

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | am 30.08.2016 | 97 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli Theater | Willkommen: Liederabend von Kult-Autor Franz Wittenbrink im St. Pauli Theater – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, St. Pauli Wahre Kultveranstaltungen sind die Liederabende von Franz Wittenbrink. Sein Siegeszug durch die deutschsprachigen Theater begann 1995 mit „Sekretärinnen“ am Deutschen Schauspielhaus. Er inszenierte unter anderem an den Münchner Kammerspielen, am Theater Basel, am Berliner Ensemble und am...

1 Bild

Ab in die Stadt und mitmachen!

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eimsbüttel | am 24.08.2016 | 10 mal gelesen

Veranstaltungen, Tipps und Termine für die Ferien - Merle Schüning, Eimsbüttel Sport, Spiel oder Ausflüge: In den Ferien können Kinder und Jugendliche eine Menge unternehmen. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage: E Abenteuerspielplatz Wegenkamp, Wegenkamp 21, S 54 12 42: – Donnerstag, 25. August, von 12 bis 18 Uhr und Montag, 29. August, von 12 bis 17 Uhr: Platztag. Spielen, Bauen, Lagerfeuer und Kochen. –...

1 Bild

Livemusik und Wein

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eimsbüttel | am 24.08.2016 | 11 mal gelesen

Hamburg: Weinfest | Verein Osterstraße lädt ab morgen zum Weinfest auf den Fanny-Mendelssohn-Platz ein - Sabine Langner, Eimsbüttel Livemusik, köstliche Speisen und Weine, gute Gespräche und gutgelaunte Gäste. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt es eine Neuauflage des Weinfests auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz. Los geht es am Donnerstag, 25. August, um 17 Uhr. Bluesrocker Abi Wallenstein spielt ab 20 Uhr. Am Freitag, 26. August,...

3 Bilder

Kirche mit neuem Entrée

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eimsbüttel | am 24.08.2016 | 26 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel | Das Portal der Christuskirche wird bis Ende September saniert - Ch. v. Savigny, Eimsbüttel In rund 25 Metern Höhe pfeift den Besuchern der Wind um die Ohren. Architekt Matthias Schmidt zeigt auf ein Giebelkreuz, das sich oberhalb des Eingangs der Christuskirche befindet. „Hier war die Lackierung abgeplatzt, ein Teil des Kreuzes fehlte bereits“, erklärt er. Seit Anfang Juli wird das Westportal des Eimsbütteler Gotteshauses...

1 Bild

Ein Jahr Street Art School in der Rindermarkthalle

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | am 24.08.2016 | 51 mal gelesen

Hamburg: Street Art School St. Pauli | Olaf Terhorst vermittelt Know-how und Kreativität rund um Kunst im öffentlichen Raum - K.P. Flügel, St. Pauli/Sternschanze Street Art ist in Hamburg aus dem öffentlichen Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Seit einem Jahr befindet sich in der zweiten Etage der Rindermarkthalle die Street Art School St. Pauli. Olaf Terhorst, der Mann, der das Projekt zu Kunst im öffentlichen Raum wesentlich ins Rollen gebracht hat, ist von...