Zwei Tage mit Top-Attraktionen

Wann? 16.06.2012 10:00 Uhr bis 17.06.2012 20:00 Uhr

Wo? Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg DE
Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus |

Eidelstedter Stadtteilfest am 16. und 17. Juni mit Musik, Spaß und Spiel

René Dan, Eidelstedt
Ausgelassen feiern können Besucher des Stadtteilfestes Eidelstedt am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni. Dann erwarten Besucher auf dem Bürgerplatz an der Alten Elbgaustraße zahlreiche Attraktionen. Viel Musik, zahlreiche Stände sowie Spiele für Kinder und Spaß für alle Generationen bietet das Mega-Event bis in die Abendstunden. Am Sonntag öffnen zudem das Eidelstedt Center und weitere Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.
Unter dem Motto „miteinader feiern und füreinander da sein“ bietet die Eidelstedter Werbegemeinschaft zusammen mit dem „Förderverein Attraktives Zentrum Eidelstedt“ (FAZ) und „WiN! – Wir im Norden“ sowie dem Eidelstedter Bürgerhaus zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein. Viele Vereine beteiligen sich mit Ständen am Event.
Das Eidelstedter Stadtteilfest zeigt Sinn für Tradition, wartet aber gleichzeitig in diesem Jahr mit mehreren Neuerungen auf. So konzentriert sich das Fest auf zwei Tage, die zudem auf ungewöhnliche Art eröffnet werden: Am 16. Juni startet das Fest mit einem großen Kuchenverkauf der „Alsterdorf Assistenz West“, der von der Hamburger Sparkasse gesponsert wird.
Weitere Neuerung: Der langjährige Ortsamtsleiter von Eidelstedt/Stellingen, Gerhard Kruse, wird die Moderation auf der Open-Air-Bühne übernehmen. Dort tritt dann am Sonnabend ab 20 Uhr als Hauptattraktion des Bühnenprogramms die Band „Movemaniaxx“ auf. Besucher erwartet Livemusik, bei der die Band insbesondere deutschen und englischen Kult-Party-Songs der 80er und 90er Jahre spielt. „Das hat Eidelstedt noch nicht gesehen“, freut sich Klaus-B. Pöppelmann, Chef-Organisator des Festes für die Eidelstedter Werbegemeinschaft.
Das Eidelstedter Bügerhaus wiederum präsentiert am Sonnabend von 14 bis 19 Uhr zahlreiche Angebote insbesondere für Kinder und Jugendliche. Die Bandbreite reicht von Kletterwand über Kickertische und Clowns bis zu Rockmusik für Kinder sowie dem Sieger des „Pop-Up“-Bandwettbewerbs.
Mehr Informationen zum
Eidelstedter Stadtteilfest in der nächsten Wochenblatt-Ausgabe.

Wochenmarkt und Flohmarkt in Lohkampstraße
Während des Stadtteilfestes auf dem Bürgerplatz wird der Wochenmarkt am Freitag und Sonnabend, 15. und 16. Juni, von der Alten Elbgaustraße in die Lohkampstraße verlegt. Zudem steigt in der Lohkampstraße, zwischen Ekenknick und Johann-Schmidt-Straße, am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 18 Uhr ein Flohmarkt.
Aufgrund des Stadtteilfestes ist die Lohkampstraße somit teilweise gesperrt, und zwar von Donnerstag, 14. Juni, 18 Uhr, bis Sonntag, 17. Juni, 24 Uhr.
Das Parkdeck U1 des Eidelstedt Center (Einfahrt über Elbgaustraße) und das R+V-Parkhaus in der Lohkampstraße (Zufahrt über Ekenknick/Lohwurt) haben für die Festbesucher am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni, jeweils bis 1.30 Uhr geöffnet. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.