Wo sind die Prinzessinen?

Die Theatertruppe Zwergenspaß lädt ein zum Weihnachtsmärchen ins Eidelstedter Bürgerhaus. Foto: pr

Weihnachtsmärchen im Eidelstedter Bürgerhaus

Von Sabine Langner. Warum nur ein Märchen erzählen, wenn man doch auch gleich sechs auf einen Streich erzählen kann?
Rapunzel, die Prinzessin vom Froschkönig, Schneewittchen und Sterntaler treffen sich zufällig im Wald in einer schäbigen Hütte. Plötzlich taucht der gestiefelte Kater auf und erzählt den vier jungen Damen ein altes Märchen: Die Hütte sei in Wirklichkeit ein prachtvolles Schloss, welches einst von einem großen Zauberer verwünscht worden sei, um das Land von einem grausamen Königspaar zu befreien. Das Schloss könne aber nur durch das Eintreffen von drei Königskindern erlöst werden. Darüber hinaus müssten die Besucher der Hütte drei Aufgaben erfüllen. Rapunzel und ihre Freundinnen entschließen sich, das Schloss zu befreien. - Ob es ihnen gelingt?
Die Theatergruppe Zwergenspaß spielt das Stück „Wo sind die Prinzessinnen?“ für Kinder ab vier Jahren am 2., 4., 6. und 10. Dezember jeweils um 16 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Karten gibt es unter
Telefon 570 95 66.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.