Wer hilft Uschi Glas?

Die Schauspielerin Uschi Glas (4.v.l.) hatte die Idee zu der Initiative Brotzeit. Das Konzept: Grundschülern täglich ein Frühstück anzubieten. Nun sucht auch die Eidelstedter Max-Traeger-Grundschule Ehrenamtliche ab Mitte 50, die an diesem Projekt mitwirken wollen. (Foto: Michael Tinnefeld)

Initiative Brotzeit will Schülern gesundes Frühstück bieten

Reinhard Schwarz, Eidelstedt

Die Aktion Brotzeit bereitet sich schon auf den Start des neuen Schuljahrs ab September vor. Denn dann soll es ein neues Angebot in Eidelstedt geben. An der Max-Traeger-Schule sollen Schülerin den Genuss eines gesunden Frühstücks kommen. Es werden Helfer gesucht.
Darum geht es: Viele Grundschüler kommen ohne Frühstück zur Schule oder haben kein Pausenbrot mit. Die Folge: Während des Unterrichts können sie sich nicht konzentrieren. Seit 2008 setzt die Initiative Brotzeit dieser Entwicklung etwas entgegen.
Das Konzept: Helfer kommen in die Schulen, bereiten vor Unterrichtsbeginn ein kostenloses Frühstücks-Büfett vor, an dem sich die Mädchen und Jungen bedienen können. Die Schauspielerin Uschi Glas hatte die Idee zu Brotzeit und arbeitet in einem kleinen Team an der Weiterentwicklung.
Nun will auch die Eidelstedter Max-Traeger-Grundschule die Brotzeit bei sich einführen und sucht ehrenamtliche Frühstückshelfer ab Mitte 50. Diese müssten je nach Absprache mindestens zwei Stunden pro Woche aufbringen, um ab 6.45 Uhr mit dem Büfettaufbau zu beginnen und von 7.15 bis 7.50 Uhr den Kindern das Frühstück anzubieten. Anschließend wird das Büfett bis 8.30 Uhr wieder abgeräumt. Gesucht werden zuverlässige Menschen mit Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Kindern.

Kontakt
Wer sich engagieren möchte, meldet sich bei Koordinatorin Esther Marquardt unter Tel. 55 44 90 18 oder schickt eine E-Mail an: esther.
marquardt@dis-ag.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.