„Unsere Straße ist die schönste“

Strahlende Gesichter und ganz viel Lob gab es bei der Preisverleihung zum Wettbewerb „Die schönste Straße Deutschlands“ am Brachvogelweg in Lurup. Foto: pr

Nachbarschaftsinitiative Brachvogelweg gewann 5.000 Euro

Im Rahmen des Wettbewerbs „Die schönste Straße Deutschlands“ bauten, malten und tüftelten insgesamt 115 Nachbarschaftsinitiativen der Republik mit mehr als 30.000 Aktueren an ihren Gemeinschaftsprojekten. Bundessieger wurde die Nachbarschaftsinitiative aus dem Luruper Brachvogelweg, die für ihre wunderschöne Straße mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro, dem „Janosch-Oscar“ und ganz viel Lob ausgezeichnet wurden.
Im Rahmen des Wettbewerbs hatten die Nachbarn den verkehrsberuhigten Brachvogelweg in eine lebendige Spielstraße verwandelt. Ein knappes Duzend aus Ytong-Steinen gemeißelte Kunstwerke verschönern jetzt die Straße und regen die Autofahrer zum langsam fahren an. Außerdem lädt jetzt am Ende des Weges ein neues Fußballfeld mit drei Toren zu nachbarschaftlichen Turnieren ein.
„Der Brachvogelweg ist ein Vorbild für alle Nachbarschaften in Deutschland“, lobte Jens-Dieter Haß vom hagebaumarkt der den Wettbewerb gemeinsam mit dem Netzwerk Nachbarschaft veranstaltete. Auch Jurymitglied Mike Krüger zeigte sich begeistert von der gelungenen Nachbarschaftsaktion in Lurup.“Hier haben Groß und Klein mit angepackt, um die Straße auf bunte Art für Kinder sicherer zu machen“, sagte der Schlagerbarde bei der Preisverleihung anerkennend.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.