Theater von Kids für Kids

Wann? 04.06.2012 16:00 Uhr

Wo? Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg DE
Teddy, Püppi, Pinguin und der Roboter wurden ausrangiert, sie sollen nicht mit der Familie umziehen dürfen – da starten sie ins Weltall: Begüm Arslam (8), Emelie Helmstedt (8), Kenan Ertas (9), Celina Wäsche (10), Maria Tristram (10) und Rana Ertas (7, v. l.). Foto: rs
Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus |

„Teddy im Weltall“: Aufführungen im Eidelstedter Bürgerhaus

Reinhard Schwarz, Eidelstedt

Kinder spielen für Kinder“ – so könnte das Motto des neuen Theaterstücks von Dörte Ayecke lauten. Die Kindertheater-Autorin und Leiterin der Elternschule Eidelstedt probt gerade das Stück „Teddy im Weltall“. Ihre Akteure sind alle zwischen sieben und zehn Jahre alt.
Worum gehts? Eine Familie will umziehen, aber aussortierte Spielzeuge wie Teddy, Püppi, Pinguin und den Roboter zurücklassen. Klar, dass das denen nicht gefällt – sie wollen mitkommen und hecken einen Plan aus: Eine Kiste wird zum Raumschiff und fliegt ins Weltall. Doch wo werden sie landen, und was sagen die Kinder dazu, die sie zurücklassen?
„Das ist eine lustige und spannende Geschichte, auch für größere Kinder. Sie erfahren, dass es für bestimmte Situationen auch Lösungen gibt“, erläutert Dörte Ayecke. Und die jungen Schauspieler „lernen, sich in Rollen hineinzuversetzen und jemanden verstehen zu können“.
Nötig sind neben dem Einfühlungsvermögen auch Disziplin. „Denn auf der Bühne sind sie später allein – ohne Erwachsene.“ Allerdings dürfen die Kinder, die für die Theaterarbeit in Frage kommen, bei aller Disziplin aber nicht „brav“ sein. Dörte Ayecke: „Das wäre für die Zuschauer sonst langweilig, die müssen auf der Bühne auch aus sich herauskommen.“
Woher kommen all die jungen Eidelstedter Schauspieltalente? Ein „Casting“ hat es nicht gegeben. „Das läuft über Mund-zu-Mund-Propaganda“, erzählt die Autorin. Bei den Proben soll bei allem Ernst aber auch die Freude nicht zu kurz kommen: „Probenarbeit soll Spaß machen – und es macht ihnen auch Spaß.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.