Spiel mit dem Feuer

Das ewige Spiel mit dem Feuer: Diese Mädchen vom Zirkus Abrax Kada-brax haben keine Angst vor heißen Eisen. Foto: pr

Im Zirkuszelt Abrax Kadabrax startet ein tolles Mädchenprojekt

Das Spiel mit dem Feuer fasziniert die Menschen seit ewigen Zeiten. Im Zirkuszelt Abrax Kadabrax, Glückstädter Weg 75, startet am Mittwoch, 27. März, um 17 Uhr das neue Projekt „Mit Feuer spielt man nicht?!“. Dieses Angebot richtet sich speziell an Mädchen im Alter von zwölf bis 16 Jahren, die keine Angst davor haben, sich in der Feuer- und Lichtkunst auszuprobieren.
Das Projekt wird von erfahrenen Feuerartisten und einer Diplompädagogin geleitet. Die teilnehmenden Mädchen treffen sich einmal wöchentlich mit den Profis, um gemeinsam mit ihnen eine feurig leuchtende Show zu erarbeiten. Am Ende soll ein Programm mit luftiger Akrobatik, Tanz, brennenden Fächern und blinkenden LED-Hula-Hoops stehen. Auch öffentliche Bühnenauftritte und Kostümgestaltung gehören zu dem Gesamtpaket. Die Teilnahme ist kostenlos.
Mädels, bei denen der Funke jetzt übergesprungen ist, können sich melden bei Mareike Bongers unter Telefon 0160/98 33 35 61 oder schicken eine E-Mail
an mareike.bongers@abraxkadabrax.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.