Rocklegende aus Hamburg

Die legendären Vier aus Hamburg: The Rattles fingen inspiriert von den Beatles an und haben sich zu einer festen Größe in der deutschen Rockmusik gemacht. (Foto: pr)

The Rattles fingen mit den Beatles an

Sören Reilo, Eidelstedt

Sie begeistern ihr Publikum seit mehr als 60 Jahren und gelten als die Urväter der deutschen Rockszene: The Rattles sind eine der wenigen musikalischen Größen Deutschlands, die sich seit Jahrzehnten behaupten konnten. Am Sonnabend spielen sie in Eidelstedt.
Angefangen hat alles in den 60er Jahren auf dem Kiez in Hamburg, als sie die jungen Beatles im Indra trafen und sie sich von deren handgemachter Beatmusik begeistern ließen. 1960 gründeten Herbert Hildebrandt und Achim Reichel die Band. Inspiriert von ihren großen
Idolen fingen die Rattles begeistert an, eigene Songs zu komponieren und Konzerte zu spielen.
Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten – die Blitztournee mit den Beatles durch Deutschland und ihre Konzertreise mit den Rolling Stones durch England sind noch heute legendär.
Bassist und Sänger Herbert Hildebrandt erzählt: „Für die Rolling Stones war es damals die erste Tour. Als wir ankamen, dachten wir, wir wären die einzige Band. Als aber fünf Leute ankamen, die so aussahen wie wir, fragten wir: „Wer seid ihr denn?“ Die Antwort kam prompt: „Wir sind die Rolling Stones, wir spielen auch hier!“
1969 komponierte Herbert Hildebrandt den Song „The Witch“ – es wurde ein internationaler Hit, der sich innerhalb von zwei Jahren mehr als eine Million Mal verkaufte. The Rattles schafften es immer wieder, an ihre frühen Erfolge anzuknüpfen und etablierten sich als eine stetige Größe in der deutschen Rockmusik. Sie schrieben die Musik zu zwei Musicals, sind in etlichen TV-Produktionen präsent und überzeugen vor allem live ihre Fans.
Heute klingen die Rattles noch genauso frisch, energievoll und dynamisch wie zu ihrer Anfangszeit.
Herbert Hildebrandt, Manne Kraski, Eggert Johannsen und Dicky Tarrach beweisen mit neuen Veröfffentlichungen immer wieder, dass eine solch lange Karriere ohne wirklich gute Titel wahrscheinlich nicht
möglich gewesen wäre.
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.