Reformation als Kulturspektakel

Wann? 30.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Christuskirche Eidelstedt, Halstenbeker Weg 22, 22523 Hamburg DE
Was war da eigentlich mit Luther und Reformation? In der Christuskirche wird ein Musiktheater rund um den Begründer der evangelischen Kirche aufgeführt. (Foto: pr)
Hamburg: Christuskirche Eidelstedt |

Christuskirche präsentiert Benefiz-Musiktheater für das Straßenmagazin Hinz & Kunzt

Sabine Deh, Eidelstedt

Martin Luther schlug am 31. Oktober 1517 seine berühmten 95 Thesen an das Portal der Wittenberger Schlosskirche an. Damit löste er ein theologisches Erdbeben aus, das letztendlich zur Gründung der evangelischen Kirche führte. Aber wie kam es zu diesen Umwälzungen? Was für ein Mensch war Luther und was haben seine Taten heute mit uns zu tun?
Im Rahmen der Festreihe „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ zeigt die Christuskirche Eidelstedt, Halstenbeker Weg 22, das humorvolle Musiktheater „Der mit dem Papst tanzt – ein vorhimmlisches Vergnügen in 'gerächter' Sprache“. In dieser Produktion werden alle offenen Fragen schwungvoll und mit einem Augenzwinkern geklärt.
Die Einnahmen aus den drei Aufführungen am Freitag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr, Sonnabend, 31. Oktober, um 15 Uhr sowie um 19.30 Uhr, gehen an das Hamburger Straßenmagazin Hinz & Kunzt.
Tickets kosten zehn, ermäßigt fünf Euro. Karten gibt es in der Buchhandlung Heymann (Eidelstedter Platz), in der Evangelischen Buchhandlung (Holstenstraße 115/117) oder direkt im Gemeindebüro der Christus-kirche.
❱❱ www.dermitdempapsttanzt.de

„Der mit dem Papst tanzt“
Freitag, 30. Oktober, 19.30 Uhr, sowie Sonnabend, 31. Oktober, 15 Uhr und 19.30 Uhr
Christuskirche Eidelstedt, Halstenbeker Weg 22
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.