Meister der Megaknolle

Holger Bauer ist stolz auf seine Riesen-Topinambur – 3,65 Meter misst die Pflanze in seinem Garten. (Foto: jbd)

Holger Bauer züchtet ein Riesengewächs – Brennesseljauche düngt es bestens

Im letzten Jahr war Holger Bauer der Stockrosenkönig von Eidelstedt, in diesem Jahr ist er der Topinambur-Kaiser. Der Eidelstedter mit dem megagrünen Daumen hatte im vergangenen Herbst die Knollenpflanze eingesetzt und ist nun stolzer Besitzer eines sagenhaften 365 Zentimeter großen Exemplars.
Topinambur trägt den latinischen Namen Helianthus tuberosus. Es ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler und zählt zur selben Gattung wie die Sonnenblume „Sie ist eine Nutzpflanze, die Wurzelknolle ist vergleichbar mit der der Kartoffel“, so Bauer. Allerdings sind Exemplare mit fast vier Metern eine echte Rarität, schmunzelt selbst der ambitionierte Hobbygärtner.
Das finden auch die Nachbarn der Familie Bauer – einige fragten bereits irritiert nach, was im Garten des Paar so rasant wächst. Holger Bauer düngt seine Lieblinge mit einer selbstangesetzten Brennnesseljauche – so wachsen neben Topinambur auch die bereits bekannten Stockrosen, Sonnenblumen, feine Erdbeeren und aromatische Tomaten und Peperoni hervorragend.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.