Lesung mit Peter Jäger

Wann? 05.09.2015 16:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg DE
Peter Jäger erzählt von der Krise in der Druckerbranche. (Foto: pr)
Hamburg: Bürgerhaus Eidelstedt |

Autor stellt sein neues Buch vor: „Eddie will leben“

Krise in der Druckerbranche: Wo in den 80er Jahren die Maschinen heiß liefen, ist nun Flaute. Peter Jäger schreibt in seinem neuen Roman „Eddie will leben“ über eine Branche im Umbruch und erzählt von einem alternden Helden, der nicht aufgeben will. Am Sonnabend, 5. September, liest Jäger aus seinem Buch in Eidelstedt.

Modernisieren statt aufgeben


Eddie Buchholz gehörte einst zu den Pionieren seiner Branche, doch Fortschritt und Internet-Konkurrenz machen seinem Betrieb zu schaffen. Er will nicht aufgeben, sondern Versäumtes nachholen, investieren, modernisieren, Kosten einsparen.
Auf diesem roten Faden zieht Peter Jäger nun die „Perlen“ auf: Lauter Episoden zwischen und mit Angestellten, Freunden, Geschäftspartnern und Ehefrau, Tochter und deren dynamisch agierenden Freund. Humorvoll und bissig verbindet Jäger Jobwechsel, Rachegefühle, Liebeskummer und Liebestrost in seinem Buch.

Lesung


Peter Jäger: „Eddie will leben - Existenz unter Druck“, Lesung mit Klavierbegleitung
Sonnabend, 5. September, 16 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12
Eintritt: fün Euro, Reservierungen unter 570 95 99
❱❱ www.ekulturell.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.