Klassiker auf der Bühne

Schnurr. Schnurr. Schnurr. Der Zwerg hilft der schönen Müllerstochter aus Stroh Gold zu spinnen. Dafür fordert er allerdings einen hohen Preis. Foto: pr

Rumpelstilzchen im Stadtteilhaus Lurup

„Heute back ich, morgen brau ich und übermorgen hol ich der Königin ihr Kind“, frohlockt der fiese kleine Zwerg namens Rumpelstilzchen in dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Die Stadtteilbühne Lurup zeigt den Klassiker am Sonntag, 7. Dezember, um 16 Uhr im Stadtteilhaus Lurup am Böverstland 38. Eintritt: 3,50 Euro.
Die schöne Müllerstochter ist dazu verdammt, in einem alten Schuppen des Königs aus Stroh Gold zu spinnen. Sollte sie diese eigentlich unmögliche Forderung erfüllen, will der Herrscher sie sogar zur Frau nehmen. Das „Wunder“ gelingt ihr tatsächlich mit Hilfe eines Gnoms, der eines nachts in ihrem Verlies auftaucht. Als Gegenleistung fordert er das erstgeborene Kind des armen Mädchens...
Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 84 05 52 00.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.