In Gesellschaft schmeckt es besser

In Gesellschaft speist es sich viel schöner: Holger Börgartz (Eidelstedter Bürgerhaus), Birgit Okken (Treffpunkt Ekenknick), Dörte Ayecke (Elternschule Eidelstedt ) und Petra Golz (Kinderhaus Furtweg; v. l.) laden zum Essen ein. Foto: cvs
Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus |

Soziale Einrichtungen laden für den 26. September zum Herbstschmaus ein – und werben für Stadtteilküchen

Ch. v. Savigny, Eidelstedt
In Eidelstedt gibt es eine Vielzahl von Einrichtungen, die günstige Mahlzeiten für Leute mit wenig Geld anbieten. Dazu gehören unter anderem das Bürgerhaus, das Jugendzentrum „Acker pool Co.“ und der Treffpunkt Ekenknick (siehe Liste unten). Um ihr Angebot ein bisschen bekannter zu machen, veranstalten die Projektpartner am Mittwoch, 26. September, einen „Herbstschmaus“ im Innenhof des Bürgerhauses. Das Motto lautet: Jeder bringt mit, was er gerne isst und mit anderen teilen möchte.
„In Gesellschaft schmeckt es bekanntlich besser“, sagt Birgit Okken vom Treffpunkt Ekenknick. Das Basisangebot wird von den Veranstaltern gestiftet und besteht aus Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, heißen Würstchen und Getränken. Die Veranstaltung dauert von 16.30 bis 18.30 Uhr.
Im vergangenen Jahr gab es den ersten Herbstschmaus – mit großem Erfolg: Knapp 100 Gäste hatten an den Tischen Platz genommen und gemeinsam getafelt. Manche brachten leckere Pizzen mit, andere Teigtaschen oder Couscous-
Salat.
Mit der Aktion wollen die Stadtteil-Küchen gleichzeitig die Nachbarschaft im Stadtteil fördern. „Es geht auch darum, Kontakte zu knüpfen“, sagt Birgit Okken, die mit dem Herbstschmaus gerne eine Tradition einläuten möchte. Für Musik und Spielangebote für Kinder ist gesorgt.
Die Stadtteil-Küchen bieten – je nach Standort – Frühstück, Mittag- und Abendessen an, die Preise liegen zwischen null und drei Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das gemeinsame Logo ist der rote Kochlöffel.
Dies sind die Anbieter der Stadtteilküchen:
Haus der Jugend Acker pool Co., Eidelstedter Bürgerhaus, Elternschule Eidelstedt, Kinderhaus Furtweg, MitKids Babytreff, Nest im Astweg, Sommerblaues Jugendhaus, SpielTiger e. V., Treffpunkt Ekenknick und das Wichmann-Haus.
Mehr Informationen unter www.ess-kultur-eidelstedt.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.