„Ich habe noch viel zu tun“

Victor Ulman mit den Unterlagen über sich und seine Projekte, die er über all die Jahre gesammelt hat. (Foto: mik)

Victor Ulman ist 90 und hilft Menschen in Rumänien und Ungarn

Von Miriam Kopf, Osdorfer Born
Victor Ulman setzt sich auch mit 90 noch für Hilfsbedürftige in Rumänien und Ungarn ein. „Ich hab noch so viel zu tun“, sagt der Mann, der geistig fit ist.
Seit 25 Jahren hilft Ulman Menschen in Osteuropa. Doch schon in seinem Berufsleben knüpfte er Kontakte dorthin. Als Projektierungsingenieur arbeitete er einige Jahre in Ungarn und Rumänien, lernte die Sprachen, fand Freunde. „In der Zeit unterstützte ich bereits Familien, nur nicht in dem Maße wie im Rentenalter“, berichtet der Borner.
Warum er das Helfersyndrom hat, weiß er nicht. „Vielleicht, weil ich als Kind früh auf mich allein gestellt war“, mutmaßt Ulman. Sein Ziel ist, die Situation der Menschen vor Ort zu verbessern und ihnen so ein Leben in der Heimat zu ermöglichen.
Jahrelang fuhr er selbst nach Rumänien und Ungarn und brachte Hilfsgüter zu zig Familien. Oft begleitete ihn seine Frau, die vor sechs Jahren verstarb.
Heute agiert der Unermüdliche ausschließlich von seinem Schreibtisch aus. Er nutzt seinen Rechner, um zu Spenden aufzurufen. Aktuell ist die Empfängerin eine Dame in Ungarn, die Ulman seit Jahren kennt.
„Ihre Rente ist niedrig, ihr Mann kann aus Gesundheitsgründen nicht arbeiten, ihre Tochter ist geistig behindert“, benennt Ulman ihr Schicksal. Er hofft auf kleine Päckchen mit Geld, sodass sich die Ungarin vor Ort Lebensmittel und alles nötige kaufen kann.
Der Grund für diesen Weg, so Ulman: Das ungarische Finanzamt mache Probleme, wenn Geld aus dem Ausland auf ein ungarisches Konto eingehe. Und: Die Versandkosten für ein schweres Lebensmittelpaket seien sehr hoch.
Eine Sache aber möchte Ulman auch jetzt noch selbst durchziehen. Wie in den letzten Jahren will er der Ungarin einen Urlaub in Hamburg ermöglichen. „Dieses Vorhaben gibt mir Kraft zu leben“, sagt Ulman.

Fragen – auch zur Adresse der Ungarin – beantwortet Victor Ulman unter
victor.ulman@gmail.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.