Hier halten alle zusammen!

Mit Musik, Film, Tanz und Theater brachten die Schüler ihre Botschaft zum Ausdruck: Wir müssen Respekt zeigen gegenüber dem Anderen und zusammenhalten. (Foto: pr)

Solidarität und Gemeinsamkeit: Kultureller Abend an der Stadtteilschule Eidelstedt

Sören Reilo, Eidelstedt

„Come together“ lautete das Motto des Kulturellen Abends der Stadtteilschule Eidelstedt. Zusammenkommen, zusammenhalten – wie geht das besser als mit Musik, Tanz, Kunst, Theater, Film und Literatur? Schüler aus fast allen Jahrgangsstufen steuerten etwas zu dem vielfältigen Programm bei. Da ging es um Themen wie Freundschaft, Mobbing, Abgrenzung, Gruppenbildung, Diskriminierung und immer wieder die Forderung nach Respekt dem anderen gegenüber.
Die Botschaft der Schüler: Solidarität der Menschen über Herkunft, Sprache und Religion hinweg ist der einzige Weg, und wer wüsste das besser als Jugendliche, deren Alltag geprägt ist vom Mix der Kulturen?
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.