Freuden für Generationen

Kinder können sich unter anderem auf Karussell freuen.
Hamburg: Eidelstedt |

Von Kindern bis Senioren: viele Angebote auf dem Stadtteilfest

René Dan
Nicht nur musikalisch verfolgt das Stadtteilfest vom 23. bis 25. September das Ziel, allen Altergruppen attraktive Angebote zu bieten. Viele weitere Angebote richten sich an Kinder, Erwachsene der verschiedensten Altersgruppen.
Und so können sich Kinder auf Karussell, Luftballonmodellieren, Ballwerfen und Bungee-Springen freuen. Zudem präsentiert die Feuerwehr zwei neue, große Feuerwehrfahrzeuge. Am Sonnabend und Sonntag wiederum bietet die Werbegemeinschaft ihr beliebtes Glücksrad an.
Am Sonnabend, 24. September, präsentiert das Bürgerhaus einige seiner Kurse, bevor um 15 Uhr das Projekt „Kultur schafft coole Kästen“ zum Abschluss kommt: Graffiti-Künstler Vincent Schulze verschönert einen Schaltkasten für Stromleitungen mit dem Eidelstedt-Wappen.
Wer auf dem Fest verschnaufen will, kann dies zum Beispiel am Sonnabend zwischen 14 und 17 Uhr: dann hat das Heimatmuseum geöffnet.
Hundesportvorführungen präsentiert am Sonntag ab 14 Uhr der „Norddeutsche Polizeihundsportverein e.V. Altona“. Dann zeigen Vierbeiner bei einem Parcours und bei der Hohen Schule der Dressur-Unterordnung ihr Können. Dies wird bestimmt die Generationen vereinen – wie auch der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.