Ein Pinguin ist auch zu Gast

Die 13-jährige Diana Fan aus Amerika malte das Siegerbild des 21. Internationalen Kinder-Umweltmalwettbewerbs. (Foto: pr)

Im Kindermuseum Kl!ck werden die schönsten Bilder des Wettbewerbs „Grüne Lebenswelten“ gezeigt

- Osdorfer Born - Der Pinguin steht im Schneegestöber und schaut hinab auf die Weltkugel, die er zwischen seinen Zehen hält. Auf seinem Bauch schwimmen bunte Fische, Windräder stehen auf grünen Wiesen, und eine Frau wirft ihren Abfall in die Grüne Tonne. Idyllisch, doch wer genau hinschaut, sieht, dass die Dorfstraße überflutet ist. So setzt die 13-jährige Diana Fan ihre Ängste über Umweltkatastropfen ins Bild. Das Motiv ist das Siegerbild des 21. Internationalen Umwelt-Malwettbewerbs „Grüne Lebenswelten“. 45 Wettbewerbsbilder können noch bis Mittwoch, 10. April, im Kindermuseum Kl!ck betrachtet werden.
Über drei Millionen Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren aus über 100 Ländern machten sich auf der ganzen Welt Gedanken, wie die Vielfalt der natürlichen Lebensräume für sie und zukünftige Generationen erhalten werden kann.
Jetzt macht die Wanderausstellung mit den 45 schönsten und originellsten Motiven Station im Hamburger Kindermuseum. Ebenfalls liegen kostenlose Postkarten mit ausgewählten Wettbewerbs-Motiven zum Mitnehmen aus. „Es ist sehr beeindruckend, wie Kinder das Thema sichtbar werden lassen und auf ihre Weise auch Lösungen aufzeigen“, freut sich Margot Reinig. Sie leitet das Hamburger Kindermuseum.
Wer es nicht schafft, die Ausstellung im Kindermuseum zu betrachten, hat dazu im Umweltbundesamt in Dessau oder anschließend im Klimahaus Bremerhaven noch Gelegenheit.
Der Kinder-Umweltmalwettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt des Umweltprogrammes der Vereinten Nationen (UNEP) und der Bayer AG.


Grüne Lebenswelten
Kindermuseum Kl!ck
Achtern Born 127
mo-fr 9-18 Uhr
so 11-18 Uhr
Eintritt frei
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.