Eidelstedt: Sechs Autos angezündet

Findet den Anschlag grausam: Holger Jeschke betreibt eine Moped-Werkstatt in der Nähe. Foto: mars
Hamburg: Eidelstedt |

Niekampsweg: Feuerwehr verhinderte Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus und Bahndamm

von Marcus Schmidt
Am Montag stank es im Niekampsweg nach verbranntem Kunststoff und Holz Zwei pechschwarze Holzgaragen bildeten die Kulisse für sechs total ausgebrannte Autos. Die Carports liegen direkt an einem Wohnhaus und einem Bahndamm der AKN. Unbekannte Kriminelle haben dort schwerste Brandstifung begangen.
Sogar den Tod der Anwohner haben sie nicht ausgeschlossen: „Mordversuch – doch eher nicht“, tuscheln Passanten am Nachmittag. Während Kinder und Jugendliche sich gegenseitig vor abgelöstem Lack, gesplitterten Scheiben und Metallskeletten knipsen, schaut Holger Jeschke von der nahen Moped-Werkstatt erneut auf die Trümmer: „Ich finde es grausam – das muss nicht sein.“ Der Spezialist für DDR-Mopeds hat vom Anschlag bei Arbeitsbeginn gehört: „Zum Glück ist die Feuerwehr rechtzeitig gekommen und hat Menschen gerettet.“
Studentin Annike Shakir hat es in der Nacht zu Montag persönlich getroffen: „Gegen 3.40 Uhr hat mich mein Bruder geweckt.“ Eine Nachbarin hatte ihn wach geklingelt und vor dem Feuer gewarnt. „Dann sind wir raus gerannt.“ Am Nachmittag steht die junge Frau mit feuchten Augen vor Ihrem Cabrio: „Es war ein Geschenk, mit dem ich gestern noch umhergefahren bin.“ Am schlimmsten aber empfindet sie ein Gefühl: „Die Angst!“
Welches Ziel der oder die Täter hatten, weiß hier niemand. Mehrere Auto-Klassen wurden angezündet: VW Golf, Citroën Xsara, VW Sharan, BMW 663 C, Seat Altea und Skoda Octavia.
Polizeisprecherin Karina Sadowsky betont: „Für Hinweise, die zur Aufklärung der Brandstiftungen und zur Identifizierung der Täter führen, ist weiterhin eine Belohnung von bis zu 20.000 Euro ausgesetzt.“
Hinweise an S 428 65 67 89 oder bei anderen Polizeidienststellen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.