Disco-Fox und Linedance

Nach der umfangreichen Sanierung der Fridjof-Nansen-Schule startet die Tanzsportabteilung des Sportvereins Lurup neu durch. Foto: pr

Tänzer des Sportvereins Lurup starten mit Volldampf in den Frühling

In den vergangenen zwölf Monaten mussten die Tänzer des Sportvereins Lurup ins Trainings-Exil gehen, da ihre Übungsräumlichkeiten in der Fridjof-Nansen-Schule, Swatten Weg 10, im Rahmen eines umfangreichen Sanierungs-Projektes nicht verfügbar waren. Jetzt sind alle Arbeiten abgeschlossen, und das Training kann wieder voller Kraft und Elan aufgenommen werden.
„Ab März starten wir durch und bieten einige neue Kursangebote an“, so Bernd Blaschke, der Vorsitzende der Luruper Tanzsportabteilung. Los geht es Dienstag, 18. März, mit einem neuen Gesellschaftstanzkreis für Paare (zwölf Abende), sowie Disco-Fox mit Salsa, dieses Angebot umfasst acht Abende.
Die Luruper Linedancer „Together in Line“ bieten ab Donnerstag, 20. März, eine neue Anfängergruppe. Die ersten beiden Trainingseinheiten bietet der Sportverein als kostenfreies Schnupperangebot an.
Anmeldung und nähere Informationen unter Telefon 832 39 40 oder unter www.tanzen.svlurup.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.