Bei der S-Bahn tickts nicht richtig

Verwirrspiel: Diese Uhr zeigt 10.52 Uhr ...

S-Bahnhof Elbgaustraße: Drei Uhren, sechs Zeiten

Von Reinhard Schwarz, Eidelstedt
Wie spät ist es denn nun? Dass die Zeit relativ ist, erkannte bereits Albert Einstein in der 1905 formulierten speziellen Relativitätstheorie. Was im Universum gültig ist, gilt erst recht auf dem S-Bahnhof Elbgaustraße. Das können Reisende täglich an den Uhren auf dem Bahnsteig nachprüfen. Denn die Uhren ticken hier irgendwie anders.
Zeigt die eine auf der einen Seite 10.52 an, ist sie auf der Rück-seite schon eine Stunde weiter, nämlich bei 11.52 Uhr. Bei einer anderen Uhr steht der Zeiger bei 10.58 Uhr, die nächste Uhr zeigt 11.54 Uhr an. Auch vor dem Bahnhof ist die Zeit relativ: Ein und dieselbe Uhr zeigt vorne 11.58 Uhr an, auf der Rückseite steht der Zeiger konstant bei 18.32 Uhr. Einstein hätte sicherlich seine Freude am S-Bahnhof Elbgaustraße gehabt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.