Abseilen aus dem elften Stock

Saga bietet Mädchen und Jungen abenteuerlichen Ferienstart

Kinder und Jugendliche aus Osdorf können sich gleich am ersten Ferientag ein Abenteuer erleben. Im Rahmen des kostenlosesn Saga/GWG-Sportprogramms „move!“ wird am Donnerstag, 20. Juni, am Hochhaus am Immenbusch 15 eine spektakuläre Abseilaktion geboten. Mutige Mädchen und Jungen lassen sich dort in der Zeit von 14 bis 18 Uhr aus dem 11. Stock abseilen.
Neben dem Spaß an der Sache lernen die Teilnehmer die Techniken des Sport- und Industriekletterns kennen. „Neben dem Adrenalinkick machen die Teilnehmer die Erfahrung, wozu sie nach entsprechender Vorbereitung in der Lage sind“, so Sigrun Kortas von Pro Quartier.
Da die Sicherheit der Hausbewohner, der Zuschauer und der Teilnehmer an erster Stelle steht, werden die jungen Sportler umfassend auf das Abseilen vorbereitet und während der Aktion von einem erfahrenen Kletterpädagogen betreut.
Kooperationspartner ist das Spielhaus Bornheide, das den Wartenden am Boden die Zeit mit kurzweiligen Spielen verkürzt.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Rechtzeitiges Erscheinen wird aufgrund des erwarteten Andrangs empfohlen. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.
Das Formula ist vor Ort erhältlich oder kann vorab angefordert werden per Mail unter kontakt@proquartier.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.