Zum 100. Todestag von Lichtwark

Anliegen des Kunsthistorikers und Museumsleiters Alfred Lichtwark war es, dass allen Menschen der Zugang zu Kunst und Wissen ermöglicht wird. In diesem Sinne wirkt auch das Lichtwark-Forum Lurup. Anlässlich Lichtwarks 100. Todestages lädt der Verein am 19. Januar zu einem Kultur-Sonntag, der um 15 Uhr im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, beginnt. Im Rahmen der Gedenkveranstaltung werden eine Ausstellung, Musik und Tanz geboten. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.