Strasser (LINKE) will Lurups Interessen weiter gut vertreten

Karsten Strasser kandidiert auf Platz 1 der Liste der LINKEN im Wahlkreis Lurup.

Durch meine sechsjährige Tätigkeit als Bezirksabgeordneter ist mir Lurup sehr ans Herz gewachsen. Ich trete als Spitzenkandidat der LINKEN im Wahlkreis Lurup an, um weiterhin dafür sorgen, dass die Luruper Interessen im Rathaus Altona gut vertreten sind.

Meine langjährige politische Erfahrung und meinen Sachverstand als Jurist bringe ich gerne ein, um eine dauerhafte und solide Finanzierung des Stadtteilhauses Lurup zu sichern. Ich will für eine gerechte Verteilung der Mittel für Stadtteilkultur im Bezirk Altona sorgen. Jede Kürzung von Geldern für Soziales, Kultur und Bildung in Lurup lehne ich ab. Soziale und kulturelle Angebote sind auszubauen: Lurup braucht dringend wieder eine Bücherhalle.
Gerade in Lurup gilt, dass Mietpreisbindungen verlängert werden müssen. Bezahlbarer Wohnraum ist zu erhalten. Mehr Sozialwohnungen müssen gebaut werden. Prekäre Beschäftigung ist durch sozialversicherungspflichtige Arbeit mit angemessener Bezahlung zu ersetzen. Das Luruper Forum ist für mich eine wichtige Institution zu Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Lurup. Mir ist es wichtig, dass die Arbeit des Luruper Forums finanziell gut gesichert ist. Dass der Luruper Verfügungsfonds 2014 nicht gekürzt wird, ist ein Erfolg meiner Arbeit. Mehr Informationen über Karsten Strasser: www.karstenstrasser.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.