Schülerchor singt in der Kirche

Wann? 17.01.2014 19:00 Uhr

Wo? Christuskirche Eidelstedt, Halstenbeker Weg 22, 22523 Hamburg DE
Ob Songs von Pink oder südafrikansiche Hymnen: der Oberstufenchor der Julius-Leber-Schule verfügt über ein breites Repertoire. (Foto: pr)
Hamburg: Christuskirche Eidelstedt | Charline Gädke, Eidelstedt – Der Oberstufenchor „aCHORs-tik“ der Julius-Leber-Schule in Schnelsen präsentiert am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Christuskirche, Halstenbeker Weg 22, das Konzert „Lieder, die die Welt beweg(t)en“.
Die rund 50 Schüler singen unter der Leitung von Pavlina Hillenbrand und Torsten Allwardt. Auf dem Programm stehen Songs wie „Dear, Mr. President“ von Pink, „Mackie Messer“ von Kurt Weil und die südafrikanische Hymmne „Sezeninah“.
Die breit gefächerte Auswahl soll für eine Haltung stehen, die sich in der Musik ausdrückt und für Lieder, denen es gelungen ist, die Welt ein wenig zu verändern.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.