Rüdiger Kuhn neuer CDU-Fraktionschef

Wurde einstimmig zum Vorsitzenden der CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel gewählt: Rüdiger Kuhn (44). Foto: pr
Eimsbüttel/Eidelstedt Die CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel hat den Niendorfer Rüdiger Kuhn einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 44-Jährige tritt damit die Nachfolge von Michael Westenberger (Harvestehude/Rotherbaum) an, der Vize-Fraktionschef wird. Der Eidelstedter Frank Döblitz wurde als stellvertretender Vorsitzender ebenso bestätigt wie Hans-Hinrich Brunckhorst (Stellingen) als Parlamentarischer Geschäftsführer und Schatzmeister seiner Fraktion. Zudem gehört die Vize-Vorsitzende der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Birgit von Klinggräff (Eimsbüttel/Hoheluft-West) dem Fraktionsvorstand an.
Rüdiger Kuhn ist kaufmännischer Angestellter, verheiratet und hat zwei kleine Kinder.
Kuhn kündigt an, die CDU „als verlässliche Alternative zu einer von internen Differenzen geprägten rot-grünen Regierungskoalition im Bezirk zu präsentieren“. Allerdings solle „die bisherige Praxis der konstruktiven inhaltlichen Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen dadurch aber nicht ausgeschlossen werden“. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.