Religion und Tod

Die Maria-Magdalena-Kirchengemeine und das Projekt „Bildung gegen Kriminalität“ laden am Mittwoch, 27. November, dazu ein, sich mit Menschen verschiedenster Religionen zu unterhalten. Das Thema ist „Religion und Tod“. Interessierte treffen sich im Bürgerhaus, Bornheide 75, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.