Mutgeschichte vom eingebildeten Wolf

Das Moving Puppets Figurentheater zeigt am Montag, 3. März, um 15 Uhr in der Bücherhalle Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 8b, die wunderbare Mutgeschichte „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“.
Zum Inhalt: Der große böse Wolf macht im Märchenwald ordentlich einen auf dicke Hose. „Ich bin der Wildeste und Stärkste im ganzen Land“, tönt der Graupelz und rollt dabei gefährlich mit den Augen. Alle Waldbewohner, vom kleinen Mäuschen bis zum Rehbock, wagen es nicht zu widersprechen und pflichten ihm bei. Nur ein klitze-kleiner Quabbelwabbel wagt es, dem eingebildeten Wolf Kontra zu bieten.
Der Eintritt ist frei. Die Karten müssen allerdings vor der Veranstaltung in der Bücherhalle abgeholt werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.