Lachyoga am Weltlachtag

Wann? 05.05.2013 17:00 Uhr

Wo? Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg DE
Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | An einem sonnigen Tag im März 1995 gründete der indische Arz Dr. Madan Kataria mit vier Personen in einem Park in Mumbai den ersten Lach-Club. Er praktizierte das Lachen intensiv, verbunden mit Yoga-Atem-Übungen, um eine anhaltende Wirkung für Gesundheit und Stimmung zu erreichen.
Daraus enwickelte sich eine Lachyoga-Bewegung mit mindestens 7.000 Lachklubs in aller Welt. Der örtliche Lachtreff veranstaltet am Sonntag, 5. Mai, anlässlich des Weltlachtages 2013 im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, einen Lachyoga-Schnupperabend. Ab 17 Uhr werden jede Menge Infos, Lachexperimente und eine Lach-Tanz-Party geboten. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.