Junge Flüchtlinge spielen Theater

Wann? 14.07.2015 11:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg DE
Hamburg: Bürgerhaus Eidelstedt | Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge erobern mit dem Theaterprojekt „Fremd aber da!“ unter der Regie von Rimma Chibaewa die Bühne im Saal99 des Eidelstedter Bürgerhauses. Die Aufführung beginnt am Dienstag, 14. Juli, um 11 Uhr in der Alten Elbgaustraße 12. Die Jugendlichen bereiten sich derzeit im Berufsbildungswerk auf Schulabschluss und Beruf vor. Sie kommen aus Somalia,
Eritrea, Guinea, Mali, Gambia,
Afghanistan, Syrien, Indien,
Mazedonien und Ägypten. Sie eint, dass sie schwierige Erlebnisse und unvorstellbare Fluchtwege hinter sich gebracht haben, und auf sich allein gestellt Fuß fassen müssen.
Die Theaterarbeit ermöglicht den jungen Flüchtlingen, ihre Gedanken, Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten und zum Ausdruck zu bringen. Der Eintritt ist frei. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.