Inklusions- Forum zeigt Film

Hamburg: Treffpunkt Eidelstedt | Das Eidelstedter „Forum Inklusion" zeigt am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr den Film „Mee Too“ im Treffpunkt Ekenknick, Ekenknick 3. Der Streifen zeigt mit feinem Humor ein Liebesdrama zwischen einem Mann mit Down-Syndrom und seiner Arbeitskollegin.
Das Forum Inklusion ist ein Eidelstedter Aktionsbündnis, das die Umsetzung der UN-Konvention zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung fördern will. Die UN-Konvention verlangt die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen im Sinne von Inklusion, also gleichberechtigt.
Das Bündnis besteht aus den Institutionen Eidelstedter Bürgerhaus, Alsterdorf Assistenz West, SV Eidelstedt, Martha Stiftung und Lebenshilfe Schenefeld. Das Forum möchte mit den gemeinsam organisierten Kinoabenden den Austausch über das Thema Inklusion im Stadtteil verankern. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.