Ausstellung: Das alte Eidelstedt

Bis in den Juni zeigt das Heimatmuseum im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, die Sonderausstellung „Das alte Eidelstedt im Spiegel seiner Hobbymaler“. Gezeigt werden historische Aquarelle und Zeichnungen von Erich Lücke, Friedel Böttcher-Cöllen und Klaus Einfeldt aus den 1920er bis 1950er Jahren.
Öffnungszeiten: montags von 15 bis 18 Uhr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.